Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [OOC] Ideenschmiede

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 12:56

Das mit den Flüchtlingen hatte ich auch nicht mehr gewusst. Das kam im Nachhinein im Gespräch nochmal auf. Ist jetzt auch nicht so, dass ich mich an dem Punkt hochziehe, da ich nicht weiß wie das Flüchtlings-RP derzeit überhaupt im Gange ist. Ich wollte nur sagen, dass wir uns nur weil wir uns als "Bürgerrat" definieren, nicht aus Dingen heraushalten müssen, die man als einzelne Gruppierung ebenso machen könnte und würde wie in einer im Rat zusammengeworfenen Gemeinschaft.

Das ist im Endeffekt auch das, was mir am meisten fehlt - dass aus dem Rat heraus mehr Gemeinschaft für alles andere entsteht. Die Themen müssen ja nicht wichtig sein. Ich finde es gut, dass man nicht jeden Monat einen potentiellen Weltuntergang zu debattieren hat, aber es wäre eben schön, wenn man nicht nur mit- oder allzu oft auch gegeneinander abstimmen würde, sondern sich lieber bemühen sollte, gemeinsam Projekte und Begegnungen zu schaffen, die Eisenschmiede auch für Besucher und mögliche Neuzuzügler interessant machen könnte - und nicht zuletzt natürlich für uns selbst.

Dazu wär es vielleicht auch interessant, wenn eine Gruppe/Gilde, die irgendein Projekt am Start hat, das nicht zwangsläufig nur intern ablaufen muss, dafür beim Rat nach Gleichgesinnten sucht und dergleichen.

Einen Stellvertreter für Balinde halte ich auch für wichtig, aber eben nur im Falle ihres Ausfalls. Und es wäre schön, wenn wir dafür eine ebenso aussenstehende Person finden könnten, der man vergleichbare Ernsthaftigkeit zutraut. Wer dafür in Frage käme, weiß ich allerdings auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginfizzle

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.05.17
Alter : 38
Ort : KN

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 14:16

Ich stückel mal die Beiträge:
@Tolda:
Zitat :
So sind se doch, die Zwerge.
Rauh hat aber nichts mit Klischeehaften, saufenden, pöbelnde Stammtischproleten zu tun?
Gerade die WoW-Zwerge zeigen eigentlich, dass sie mehr als das sind. Schaut man sich nur die großen Leistungen der Forscherliga oder aktuell in der Kriegskampagne in BfA an. Da sind nicht überall nur Schnapsnasen und Proleten.

Zitat :
Reden hilft. Und wenn ich was stört, oder mir was fehlt muss ich's sagen.
Reden hilft ja übrigens nichts, das hat der Vortrag von Vadric klar bewiesen. An seiner Stelle würde ich in Zukunft einfach nur davon absehen, die Eisenschmiede-Community (ich schreibe bewusst nicht "Zwerge") bei meinen Plots einzubinden. Aber auch das wie gesagt, persönliche Meinung.

Und jetzt am Montag war das Niveau schon so im Keller, dass es auch keinen Sinn mehr gemacht hätte.

@Brumling:
Zitat :
Wäre fein gewesen wenn man da doch einfach mal nachgefragt hätte bzw mir einen Hinweis gegeben.
Nach der Reaktion und dem Desinteresse beim vorletzten Rat habe ich tatsächlich bewusst davon abgesehen. Grund siehe oben.

Zitat :
Dachte der gute Sprecher von dem Plot der ja kurz vorher bei uns in Donnermar war wurde genauso erhört wie wir es taten.
Nein wie gesagt, er, die Allianz und der König wurden quasi öffentlich beleidigt. Die genannten Punkte oben in meinem anderen Beitrag sind auch genau so passiert, denn diesen Beitrag hatte ich bereits nach eben diesem Rat schon formuliert.

Zitat :
Ich weiß nun das ICH mir etwas ausdenken werde damit wenn der Rat von mir geleitete wird(von einem Donnergreif) es dann anders machen werde.
Es geht mir auch nicht ums "anders" machen. Das soll auch keine Kritik an Dich oder die Donnergreifen sein. Diese mir fehlende Ernsthaftigkeit kommt vom Rat und dem Publikum selbst und nicht vom Leiter. Ich will nur anregen, dass man die Außenwirkung des Rates für eine bunte Eisenschmiede-Community und einen guten Rollenspiel-Hotspot nicht vernachlässigen sollte, denn es ist momentan der einzige feste Termin. Die Frage halte ich nur für immens wichtig. Was wollt ihr mit dem Rat erreichen?

Zitat :
Es ist nur schade nun zu hören das der Rat schon länger für einige dahinbröckelt und man auch nur noch da ist weil es ein fester Termin ist und man sonst nichts zu tun hat.
Für mich sollte der Beitrag lediglich eine Kundgebung meiner Meinung sein, die mir besonders seit dem vorletzten Rat auf der Zunge lag. Und ich schätze die Community hier hoch genug, als dass ich meinen Unmut kund tue anstatt tatsächlich einfach fern zu bleiben. Wenn alle es so gut finden, wie es im Moment läuft, bin ich Euch keinesfalls böse. Ich werde dann einfach nur noch gelegentlich zu Besuch kommen, aber eben nicht mehr aktiv teilnehmen. Und ich verspreche Euch... Ihr werdet es gar nicht merken, dass ich fehle. Momentan kritisieren ja nur Silianea und ich.

Aber diese Denkweise scheint ja bei Allen irgendwie da zu sein. Pünktlich um acht tauchen alle auf und um neun sind die Gnome als letzte abgerückt.

Vielleicht sollte man diese Diskussion zur Erwartungshaltung an den Rat und die eigene IC-/OOC-Motivation aber auch erst einmal dezentral in den Gilden führen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 15:20

@Ginfizzle schrieb:
Wenn alle es so gut finden, wie es im Moment läuft, bin ich Euch keinesfalls böse. Ich werde dann einfach nur noch gelegentlich zu Besuch kommen, aber eben nicht mehr aktiv teilnehmen. Und ich verspreche Euch... Ihr werdet es gar nicht merken, dass ich fehle. Momentan kritisieren ja nur Silianea und ich.

Alle finden es ja nicht gut. Ich bin mir sicher, dass Ihr mit eurer Meinung auch nicht alleine da steht.

Mir persönlich gefällt es so wie es ist. Ich empfinde es nicht als unnatürlich für Zwerge und auch nicht für ungewöhnlich.

@Tolda schrieb:
So sind se doch, die Zwerge.

Sehe ich tatsächlich genauso. Ja es sind raue Gesellen auch in World of Warcraft. Unabhängig davon was die Forscherliga etc. erbracht hat.

@Ginfizzle schrieb:

Rauh hat aber nichts mit Klischeehaften, saufenden, pöbelnde Stammtischproleten zu tun?

Sehe ich als maßlos übertriebene Darstellung an.

Was solte der Rat bewirken?

Der Grundgedanke war ursprünglich, einen Anlaufpunkt zu schaffen um IC mit Zwergen und Gnomen in Kontakt zu kommen.

Die Realität ist allerdings, dass vieles vorher schon geklärt wird, da auch so etwas wie "Sondersitzungen" nicht stattfindet und es vorher schon geklärt werden müsste bevor der nächste Rat ansteht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 16:36

Meine Realität ist eher, dass man über den Rat hinaus so gut wie keine gruppenübergreifenden Kontakte geschweigedenn Projekte findet. Mit einigen rennt man ab und zu zusammen, aber das eher zufällig auf Veranstaltungen und in Plots mit übergeordenter Leitung. Man kennt sich eben und rottet sich in entsprechenden Situationen zusammen wie beispielsweise vor Stromgarde. Aber ansonsten hat man schlicht und ergreifend nichts miteinander zu tun.

Und das ist das, was ich so bedaure. Der Rat schafft es nicht, einen Gemeinschaftssinn zu fördern, er lässt nur Rivalitäten aufflammen, die sich in den Abstimmungen niederschlagen, in denen es oftmals eher darum geht, gegen einen anderen zu stimmen als für oder gegen den eigentlichen Antrag.
Solche Plänkeleien sind zwar hier und da mal nett und durchaus belebend, wenn aber der ganze Rat nur noch darauf hinausläuft, wer mit wem kann und wer die Gelegenheit nutzt, einem anderen ans Bein zu pieseln weil er die entscheidende Gegenstimme erbringen kann, dann hat der Rat für mich seinen Sinn verfehlt.
Aber ich bin da auch ganz bei Ginfizzle, dass ich mich durchaus auch als fehl am Platz sehen kann.

Zu bespielten Klischees ... jeder hat das Recht seinen Charakter so zu gestalten wie er ihn für authentisch hält. Im Auge behalten sollte man, ob man als Repräsentant vor einer Menge steht und sich entsprechend verhalten möchte - oder ob man es lieber nicht tut, wenn man keinerlei diplomatische Fähigkeiten an den Tag legen möchte. Denn so einen Affront wie bei Vadrics Vorstellung sollte man sich nicht leisten, wenn man als Mitglied der Allianz ernst genommen werden möchte. Und da ist es völlig egal, ob man sich als einfacher Bürgerrat versteht oder nach höherem strebt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 20:03

Also...

Das wir untereinander nichts machen ist so nicht Richtig. Die Gilden der ZwergenCom machen ab und an was zusammen. Außerdem steht noch eine Plotweitererzählung an die sich nur über einen längeren Zeitraum geht da es keine Zeitvorschrift geht. Wir Donnergreifen haben zB auch noch den Miniplot des Militärs wo auch der Flammenhort und auch Khaz Mogoth mit dabei sind in gewissen Formen.

Die Rivalität untereinander ist doch auch das was vieles ausmacht und auch zum RP beiträgt. Was Blizzard gemacht hat ist einen Knopf zu drücken und Jahrelange FEINDSCHAFT wo es tote und Verletzte gab ist mit einem Fingerschnippen weg? Nein da weigere ich mich IC und OOC mitzumachen alleine schon die Hintergrundgeschichte von Brumling und dem Dunkeleisenklan kann man nicht so schnell IC vergessen das geht nicht.
Und warum sollen wir auf einmal dieses WeichspühlRP machen? Bin ich dagegen aber das haben ja auch schon einige mit mir besprochen.
So außerdem hat das ganze nichts mehr mit der Eingangsfrage zu tun ob wir Wechseln oder Stelli ernennen oder noch eine Andere Idee was den RAT betrifft finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 20:49

Ernennt einen Stellvertreter der einspringt wenn Balinde etwas dazwischen kommt.

Diese Variante dürfte die größte Zustimmung bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 20:56

Öhm, es geht doch nicht um Weichspül-RP. Es geht darum, was man mit dem Rat bezwecken möchte. Und damit sind wir doch vollauf beim Thema.
Natürlich soll sich keiner verbiegen, um Friede, Freude, Eierkuchen zu spielen - aber will man als Rat nicht auch gemeinschaftlich auftreten können, um nach außen hin gemeinsame Interessen vertreten zu können? Dafür bräuchte man selbstverständlich Ratsmitglieder, die zumindest ansatzweise diplomatisches Geschick besitzen oder zumindest zu Kompromissen bereit sind, wenn es darauf ankommt.

Oder geht's tatsächlich nur um die Eisenschmieder Kleinigkeiten, über die man abstimmen möchte? Wenn es wirklich nur letzteres ist - und so scheint es ja zu sein -, muss man wohl auch nichts ändern. Und das erklärt dann natürlich auch, weshalb wir so wenig von gemeinsamen Projekten mitbekommen und solche Dinge im Rat gar nicht erst zur Sprache kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginfizzle

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.05.17
Alter : 38
Ort : KN

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Fr Aug 31 2018, 21:19

Zitat :

Diese Variante dürfte die größte Zustimmung bekommen.

Eine Zustimmung für was? Das ändert zumindest an meinen angesprochenen Punkten nichts.
Im Übrigen habt ihr tatsächlich noch nicht die eine Frage von mir beantwortet. Die würde die Diskussion vermutlich direkt beenden, weil alles klar ausgesprochen wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 09:46

@Ginfizzle schrieb:
Eine Zustimmung für was? Das ändert zumindest an meinen angesprochenen Punkten nichts.
Im Übrigen habt ihr tatsächlich noch nicht die eine Frage von mir beantwortet. Die würde die Diskussion vermutlich direkt beenden, weil alles klar ausgesprochen wäre.

Ich habe jetzt eine Nacht darüber geschlafen und sage folgendes dazu:

Von mir wirst du nur eine persönliche Antwort bekommen, die auch nur meine Meinung wieder spiegelt.

Zu erst, solltest du dir klar werden, aus welchen Gruppen der Rat IC besteht.

1. Die 85. Brigade des Militärs von Eisenschmiede

2. Eine Vereinigung der Gnome

3. Ein Orden der Dunkeleisen

4. Eine Truppe von Söldnern

5. Eine Gemeinde der Bronzebärte

6. Eine Unterklan des Wildhammerklans.

Bis auf die 1 Gruppe, stellen alle weiteren Mitglieder keine offiziellen Organe der Allianz dar und zumindest Khaz Mogoth sieht sich als Teil des Bronzebartklans nicht aber der Allianz. Im Klartext bedeutet das, Muradin Bronzebart ist Boraburs König und vllt noch Moira Thaurissan als Tochter von Magni.

Anduin ist für Borabur der König der Menschen und nur der Menschen. Den Menschen schuldet Borabur rein gar nichts.

Mir gefällt der Rat in seiner jetzigen Form gut, Balinde ist die einzige die es schafft dieses Pulverfass aus verschiedenen Meinungen unter kontrolle zu halten.

Der Rat von Eisenschmiede ist nicht der Rat der drei Hämmer und kein Organ der Allianz und stellt auch keine Vereinigung von Vertretern der Allianz dar, sondern von lokalen Bürgern.

Es tut mir sehr leid, das Vadric sich auf OCC-Ebene unwohl gefühlt hat, das kann aber im Rp geschehen wenn IC verschiedenen Meinungen aufeinander treffen und hat rein gar nichts mit dem Spieler hinter dem Charakter zu tun.

Also ja, wenn du damit unzufrieden bist, würde ich mich an deiner Stelle fragen ob du Teil der Lösung, oder Teil des Problem bist.

@Mexa:

Ich habe mich folgendes gefragt:

Was möchte Sie sagen? Khaz Mogoth hat mit dem Flammenhort zu tun, mit den Donnergreifen und arbeitet sehr eng mit dem Militär zusammen. Zu den Söldnern besteht sogar eine IC Freundschaft zwischen Brady und Borabur.

Und dann viel mir auf, die einzigsten Gnome mit denen Khaz Mogoth IC zu tun hat sind Ffange und Lucito.

Mit den Wahrern des Gnomischen, haben wir noch nie zu tun gehabt, dass stimmt und es tut mir aufrichtig Leid, ich werde dies ändern und auch den Kontakt zu euch suchen.

@Mexa schrieb:

Und das ist das, was ich so bedaure. Der Rat schafft es nicht, einen Gemeinschaftssinn zu fördern, er lässt nur Rivalitäten aufflammen, die sich in den Abstimmungen niederschlagen, in denen es oftmals eher darum geht, gegen einen anderen zu stimmen als für oder gegen den eigentlichen Antrag.

Ist es den in der Politik jemals anders gewesen?

Zum Abschluss:

Ich habe weder ein Problem mit Ginfizzle, Mexa oder Stillwasser, wir vertreten verschiedene Meinungen und stehen auch zu diesen.
Der Diskurs verläuft sehr gesittet und das schätze ich  sehr.

Um der Kritik IC Rechnung zu tragen, wird Borabur den Sitz im Rat an ein Mitglied von Khaz Mogoth abgeben, welches mehr diplomatisches Geschick aufweißt.

Und das war auch das letzte was ich zu dieser Diskussion beitragen werden.

Liebe Grüße
der Bronzebräter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 11:42

Guten Morgen alle miteinander!

Zunächst noch einmal zu Vadric, ich habe keine Ahnung wie er sich ooc gefühlt hat. Ich kann nur sagen, dass ich mich ic als Vertreter der Allianz durch das Verhalten der Leute beim Rat brüskiert gefühlt hätte, wäre ich an seiner Stelle gewesen. Ob man es sich leisten möchte, einen Vertreter der Allianz vor den Kopf zu stoßen, muss man eben entscheiden und sich der möglichen Konsequenzen bewusst werden. Das wäre aus meiner Sicht auf jeden Fall ein Thema, das der Rat ic besprechen könnte und vielleicht auch sollte, um in Zukunft in solchen Situationen geschlossen Stellung beziehen zu können - falls man das möchte.

Aber hier bin nun auch an der Stelle angekommen, an der ich vermutlich von Grund auf zurückrudern sollte. Denn wenn ich mir die Beiträge hier noch einmal zu Gemüte führe, muss ich eingestehen, dass ich vom Rat wirklich eine völlig andere Vorstellung hatte als sein Sinn und Zweck zu sein scheint.

Selbstverständlich ist "unser" Rat nicht der der drei Hämmer. Aber das muss er auch überhaupt nicht sein, um ihm eine Entscheidungsgewalt zu erlauben, die Einfluss auf größere Fragen gemeinsamen RPs  inne hat als auf Abstimmungen darüber, ob man die Stadt mit Metallblumen dekorieren, man einen Kellergarten graben darf oder Greifen in der Sitzung zugelassen werden.

Ich bin davon ausgegangen, dass man vor allem auch über Bedrohungen und Kriege spricht und Interesse daran hat, gemeinsam aktiv zu werden, sie abzuwenden oder einzuschreiten. Ich dachte, man stünde auch als Ansprechpartner für Aussenstehende zur Verfügung, die sich Hilfe aus Eisenschmiede in welchen Fragen auch immer, erhoffen. Und vor allem war mein Bild des Rates eines, mit dem man gegenüber anderen geschlossen auftreten kann, selbst wenn man sich nicht immer einig wird. Deshalb stimmt man ab, um am Ende eine Entscheidung zu haben, die nach außen hin von allen vertreten wird.

Da dem aber nicht so ist, sehe ich auch keinen Grund, etwas zu ändern oder gar Ratsmitglieder auszutauschen. Denn für die Zwecke, die im Fokus stehen, sind keine Diplomaten nötig, und das Geplänkel der Leute, die sich nicht leiden können, ist fast schon notwendig, um den Rat interessant genug zu machen, dass er die Leute regelmäßig anlockt.

Insofern möchte ich mich nun auch besonders bei Luzula dafür entschuldigen, dass ich beim vorletzten (?), na, bei dem einen Großplot damals, in den wir Gnome nicht gerutscht sind weil wir so gut wie keine Informationen hatten, die eine Teilnahme gerechtfertigt hätten, so ein Fass aufgemacht hatte weil die Informationen nicht einmal im Rat an den Mann/Gnom/Zwerg gebracht worden waren. Mit dem Blick, den ich nun auf den Rat habe, hätte ich das damals auch überhaupt nicht erwartet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginfizzle

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.05.17
Alter : 38
Ort : KN

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 12:12

@Borabur:
Ob Vadric sich OOC unwohl gefühlt hat, kann ich nicht sagen. Ich habe mich OOC sehr unwohl gefühlt beim Verhalten des Rates.

Ich kann Eure IC-Argumentation für euer Verhalten verstehen und akzeptiere das vollkommen. Doch frage ich mich, ob dieses Verhalten beziehungsweise diese Einstellung die Bürger Eisenschmiedes auch wirklich vertritt. Und hier setzt meine Diskussion eigentlich an. An der Intention von uns allen teilnehmenden Spielern. Deshalb finde ich es schade, dass mir tatsächlich noch niemand die Frage beantwortet hat, welchen Sinn und Zweck der Rat haben soll. Sowohl IC als auch OOC für die Außendarstellung der Eisenschmiede-Community.

Aber an dem Punkt hast Du wohl recht, wenn mir niemand die Frage beantworten kann oder will. Ich bin vermutlich selbst das Problem. Ich hatte, genau wie Mexa, eine falsche Erwartungshaltung. Aber da gibt es eine einfache Lösung, die ich nun wohl konsequent angehe. Nicht IC, sondern OOC.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 14:03

Ich dachte, man stünde auch als Ansprechpartner für Aussenstehende zur Verfügung.

So ist es es auch Mexa.

Ginfizzel schrieb:
Doch frage ich mich, ob dieses Verhalten beziehungsweise diese Einstellung die Bürger Eisenschmiedes auch wirklich vertritt.

Antwort:
Wir vertreten nicht die Bürger von Eisenschmiede, sondern nur unsere eigenen Gemeinschaften und deren Interessen.

Ich habe dir deine Frage aus meiner Sicht beantwortet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 15:21

Na ja, aber was hat der Rat einem Aussenstehenden denn zu bieten?

Und mit der Vertretung der Gemeinschaften für sich selbst ist es halt wie mit Gildenmitgliedern - wenn einer Mist baut, fällt das immer auf die gesamte Gilde zurück. Insofern repräsentiert selbstverständlich jeder einzelne Ratssitz auch in gewisser Weise die Bürgerschaft Eisenschmiedes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 15:41

Das muss wohl jeder Außenstehende für sich entscheiden, was der Rat ihm bietet Oder nicht.

Das Mist bauen liegt wohl im Auge des Betrachters.
Die Bürgerschaft von Eisenschmiede gibt es so nicht wie du sie dir vorstellst und das kann der Rat auch nicht leisten. Nicht wie er derzeit konzipiert ist.

Aber wie gesagt das ist nur meine Meinung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 15:49

Wobei wir wieder bei der Frage sind wie der Rat denn eigentlich ursprünglich konzipiert wurde.
Vielleicht können sich die noch vorhandenen Gründer mal genauer dazu äußern?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 16:26

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginfizzle

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.05.17
Alter : 38
Ort : KN

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 22:47

Der letzte Rat ging kaum 45 Minuten. Pünktlich um acht kommen die Leute, um neun sind wir Gnome als Letzte gegangen.

Also ist alles super? So ist es wünschenswert?

Ich bin gerade echt sehr irritiert. Aber ich bin auch erst gut zwei Jahre dabei, vielleicht weißt Du einfach mehr als ich und davor war es schon immer so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Borabur

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.03.18

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 01 2018, 23:39

@Ginfizzle schrieb:
Also ist alles super? So ist es wünschenswert?

Ich denke, jeder ist für Vorschläge offen die helfen den Rat an sich zu verbessern.
Welche Ideen schweben dir vor?

@Ginfizzle schrieb:
Ich bin gerade echt sehr irritiert. Aber ich bin auch erst gut zwei Jahre dabei, vielleicht weißt Du einfach mehr als ich und davor war es schon immer so.

Keine Ahnung was du sagen möchtest, aber ich kenne den Rat nicht anders und ich bin auch nicht der öffentliche Sprecher des Rates, alles was ich kann ist meine Meinung wiedergeben und Quellen zu nennen wo man findet wie der Rat ursprünglich angedacht war.

Die ursprüngliche Idee, finde ich im übrigen mehr als Reizvoll und wäre begeistert diese genauso umzusetzen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tolda

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 17.05.14
Alter : 47

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   So Sep 02 2018, 11:25

@Ginfizzle schrieb:
... welchen Sinn und Zweck der Rat haben soll. Sowohl IC als auch OOC für die Außendarstellung der Eisenschmiede-Community.


hmm; ich habs bisher nicht so verstanden, daß es in dem Rat um eine 'choreografierte' Außendarstellung geht, sondern um 'nen Treffpunkt der Zwergen- und Gnomengemeinschaften, die sich Eisenschmiede in irgendwer Weise verbunden fühlen. Das Bild nach Außen entsteht, so wie's der Außenstehende sieht.
Kann nur von mir reden: als ich vor längerer Zeit mal mit einem meiner jungen Zwerge eher zufällig in diesen Rat gestolpert bin, war ich begeistert, was lebendiges gefunden zu haben. Und hab angefangen, die Zwerge auf Aldor zu suchen. Sicher keine ursprünglich gedachte Außenwirkung des Rates.
Ich mein tatsächlich, um die Außendarstellung sollten wir uns am wenigsten Gedanken machen. Wichtig ist, wie sich der Rat für uns anfühlt.
Und nochmal, wenn ich das Gefühl hätte, ein Teil des Eisenschmieder Lebens würde fehlen, oder wäre nicht ausreichend vertreten, dann muss ich's einbringen. Kein andrer kann wissen, was mir da fehlt. Und so wird's auch lebendig, wie ich meine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   So Sep 02 2018, 12:37

Sofern die Eisenschmiede-Community nicht generell unter sich bleiben möchte, ist der Rat nun einmal DAS Aushängeschild des Eisenschmiede-RPs und noch dazu die beste Anknüpfgelegenheit für Externe. Von daher halte ich die Außenwirkung durchaus für essentiell.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tolda

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 17.05.14
Alter : 47

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   So Sep 02 2018, 13:37

Versteh ich. Ich sag auch nicht, daß sie nicht wichtig ist. Aber ich frag mich, wie's am echtesten wirkt. Wenn wir ne Außenwirkung planen, oder wenn sie von allein passiert.
Aber wie schon gesagt, ich bin vielleicht auch noch zu neu und erfasst nicht alles in Gänze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   So Sep 02 2018, 14:37

Blitz und Donner,Berg zum Gruß,Mögen eure Schrauben Fest gezogen sein usw..

Was dieses "Unwohl" fühlen angeht ist es immer so eine Sache. Jeder der bei uns im Dorf als Nichtzwerg schonmal war, weiß das er IC sehr zu spüren bekommt, das er Hier nicht wirklich erwünscht ist. So eigenbrödlerich sind Wildhammer nunmal laut Quellen die einem zur Verfügung stehen. Das spiele ICH aus und versuche das auch in etwa auf meine Mitspieler in der Gilde zu übertragen. Bisher hat das super geklappt. Es gibt wenige Nichtzwerge die unsere Gunst erlangt haben aber trotzdem sich immer mal was "blödes" anhören dürfen. Von denen die nun bei uns aufgeschlagen sind und halt doch mal paar derbe Sprüche gegen den Kopf bekommen haben habe ich noch nie erlebt das diese Leute sich OOC unwohl gefühlt haben. Ehr wurde es als sehr belebend befunden. Ich denke jeder empfindet viele Dinge in unterschiedlicher Form und sieht die Dinge aus anderen Blickwinkeln.
Sprich nur wenn man jetzt sich in einer Situation "unwohl"fühlt heißt es noch lange nicht das ein anderer dies auch so empfindet.

Was den Rat angeht.

Sollten wir immernoch eine Lösung dafür finden wenn die Ratsleiterin Bali nicht da ist da das Real andere Plänne für sie hat. Um nichts anderes geht es eigentlich gerade. Alles andere kann man dann besprechen wenn das erste Problem aus dem Weg geräumt ist.

(Da ich immer wieder mal lese Bürgerrat von IF und Blumen aufstellen und und und kam mir der Gedanke dieses Dauerevent vielleicht von "Rat von Eisenschmiede" in "Rat von KhazModan" umzubenennen. So wäre der Kreis offiziel erweitert auf die Zwergengebiete hier in WoW.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 10.08.15
Alter : 45

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Mo Sep 03 2018, 10:17

Es kommt doch immer darauf an, wem man wie gegenübertritt.
Auch einem fremden König wirst Du keinen Rotz vor die Füße spucken sofern er nicht Dein erklärter Feind ist, und sei es nur, um keinen Ärger mit den Wachen der eigenen Fraktion zu bekommen, die so ein Verhalten mit Sicherheit nicht durchgehen lassen würden.

Aber wir reden aneinander vorbei und drehen uns noch dazu im Kreis. Von daher bin ich an dieser Stelle auch raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balinde



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 15.02.14

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Sa Sep 08 2018, 16:20

Hallo zusammen.

entschuldigt bitte erstmal mein unangekündigtes Fehlen beim letzten Rat, aber ich musste an dem Abend kurzfristig für ein paar Tage ins Krankenhaus. Nichts all zu schlimmes, aber ich hatte absolut keinen Kopf, hier zu schreiben, wenn ich denn mal wach war. :/

Um einen verspäteten Beitrag zur Diskussion einzuwerfen: Mir persönlich ist es relativ egal, wer Ratsleiter ist. Wenn ihr wollt, dass ich den Posten weiterführe - dann mache ich das sehr gerne. Allerdings stellt es auch kein Problem dar, wenn ihr einen anderen als Ratsleitung haben wollt, oder der Posten rotiert.

Grundsätzlich würde ich nicht sagen, dass das Befassen mit belanglosen Themen etwas schlimmes ist - der Rat ist allgemein immer relativ kurz und selbst mit vielen Themen und belanglosem Zeug ist man immernoch in 2 Stunden durch.

Ich sehe das Problem beim Rat viel eher, dass der Stoff, der tatsächlich zur Diskussion taugt, langsam aber sicher immer weniger wird. Dies einerseits dadurch, dass solche Sachen wie Vadrics Lordaeronplot in fünf Minuten durch sind und wenig Resonanz mit sich bringen (wobei es auch auf meine Kappe geht, dass die Sitzungsleitung das so durchgepeitscht hat).
Andererseits gibt es schlicht keinen neuen Input mehr. Die Gildenlandschaft im Zwergen-RP auf der Aldor hat seit einiger Zeit keine Umbrüche mehr gesehen, und auch alle regelmäßig stattfindenden Events sind schon etwas älter - was ja nichts Schlimmes bedeuten muss! Es hält nur die Auswahl an diskursfähigen Themen sehr überschaubar.

Es ist übrigens auch euch überlassen, ob ihr einen festen Stellvertreter für den Leitungsposten haben wollt, oder nicht. Meiner Meinung nach ist es sehr sinnvoll, aber nicht unbedingt notwendig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   Mo Sep 10 2018, 09:28

Hey Bali. Niemand will dich aus dem Amt drängen, das mal vorne weg. Da es in letzter Zeit aber immer mal wieder dazu gekommen ist das du nicht als Ratsleiter anwesend warst, bin ich meist eingesprungen. Real geht vor und damit sind Verpflichtungen hier im Spiel zweitrangig. Da gibt es auch nichts dran zu rütteln.
Da es scheinbar aber mit meiner Einer Art Probleme gibt wie ich den Rat leite mit einem meiner Wildhammer ist mir halt der Gedanke gekommen das wir dann jeden mal nach vorne holen damit jeder in den Genuss kommt diesen mal zu leiten und man sich dann nicht beschweren braucht das man mit jemanden nicht einverstanden ist der vertritt.
Das andere der Ersatzzwerg für den Rat ist eine weitere Möglichkeit die in Betracht gezogen werden kann. Ich würde dies auch gerne machen wenn nicht jemand anderes das machen wollen würde, da der Char auch IC völlig anders ist als meine Wildhammer. Besser wäre es natürlich wenn es nicht grad ein Spieler macht der normalerweise vorne als Klanvertreter steht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [OOC] Ideenschmiede   

Nach oben Nach unten
 
[OOC] Ideenschmiede
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: Eingangshalle :: Der Rat von Eisenschmiede-
Gehe zu: