Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Kampfkunstschule

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sheridan



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.10.16

BeitragThema: Kampfkunstschule   Do Okt 06 2016, 01:14

Hallo miteinander!

Ich möchte gerne meine Kampfkunstschule wieder eröffnen und ganz allmählich wieder wachsen lassen, wird sich zeigen ob das heute noch funktioniert oder nicht. Wink

http://diealdor.wikia.com/wiki/Kampfkunstschule_Sturmwind

Ursprünglich war diese Schule in Sturmwind angesiedelt, dann zwischenzeitlich nicht unter meiner Führung im Rotkammgebirge. Da die immobilienlage in Sturmwnd sehr angespannt ist dachte ich mir es wäre eventuell eine Idee die Schule nach IF zu verlegen.

Stellt sich hierbei nur die Frage ob ihr Zwergenspieler überhaupt meine Kampfkunstschule bei euch haben wollt, und wenn ja, welche Örtlichkeit in IF dafür wohl am Besten geeignet wäre.

Aktuell bin ich eine Einmanngilde, strebe allerdings an das zu ändern. Wobei man realistisch betrachtet mit dem doch sehr exotischen Konzept vermutlich nciht über maximal sechs aktive Mitglieder hinaus kommt denke ich, und das ist schon sehr optimistisch gedacht. Very Happy

Aber es kommt bei diesem Konzept weniger auf die Anzahl der Mitglieder an sondern darauf dass die Schule seinerzeit immer als öffentlicher RP-Anlaufpunkt diente für diejenigen die sich auch nur im Ansatz dafür interessierten, aber auch für diejenigen die einfach mal vorbeischauen wollten. Dem entsprechend ist das Gildenkonzept an sich auch recht offen gehalten, heißt ja es gibt Mitgliederaktionen aber eben auch ganz gezielt Veranstaltungen von denen auch diejenigen profitieren können die nicht Teil der Gilde sind.

Damals gab es regelmäßige Ausbildungsabende, und daraufhin wurde die Schule zum Treffpunkt für eingie di nciht zur Gilde gehörten, was auch durchaus gewünscht war.
Außerdem wären auch noch Dinge möglich wie zum Beispiel Kampfturniere usw. Aber das hängt vor allem davon ab wieviele nun als aktive mitglieder oder außerhalb der Gilde stehende Unterstüzer mitmachen zu gegebener Zeit. Wink

Also, könnt ihr euch eine Gemischtrassige Gilde mit nicht erkennbaren Rabenholdthintergrund als Bereicherung Eurer Eisenschmiede vorstellen?

Wenn ja, dann würde sich die Frage stellen wo man eine solche Schule am sinnvollsten einquartiert.
Was ich auf jeden Fall bräuchte ist ein Gebäude mit zwei Stockwerken (Lehr-, und Schlafräume) und ausreichend Platz vor dem Gebäude für die Trainingseinheiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 27

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Do Okt 06 2016, 06:50

Mit der Lage der Imobilen kenn ich mich nun nicht so gut aus. Ich weiß aber, dass sowohl das offensichtliche als auch das nicht offensichtliche viel Potenzial bieten könnte. Zwar ist Siede nun kein Freund von Leuten Rabenholdt. Aber unsere Wachen dürfte / könnten davon profitieren. Und du wirst lachen mein Lieber, aber ich könnte Ballasch als Schüler ggf. beisteuern. Sofern es sich IC ergeben sollte.

Kurz:

/dafür!

Tante Edith meint: die einzigen mehrstöckigen gut nutzbaren Zwergenhäuser sind meist die Bunker. Diese bieten auch in der Engine genug Platz. Und die Bunker sind meistens auch ungenutzt. Nur ich weiß nicht ob das zuweit ab schon ist. Den seinen wir ehrlich normale Zwergenhäuser sind meist entweder sehr klein und die größerem, haben als obere Etage nur naja den Treppenflur.

Und hier ist als Übersicht mal der Stadtplan von IF, wo den was Frei wäre. (randnotzi: Ballasch haus im Militärvietel wird immer gerne "geklaut" ^^)

http://ifrp.forumieren.com/t5-stadtplan-von-eisenschmiede

mh wenn A2 wieder Frei wäre, dürfte es ansich auch Perfekt sein. Gibts: Gwyndelin und Morostos/ Hammertreu (Argris) und Lisamarie noch? bzw nutzen die es noch. Das Haus hat den Schnitt der Dunkeleisenbotschaft mit dem Botschafter oben drinnen. UND wäre nahe am Militär Viertel wo es genug Platz gibt für Übungen / die Dummys.

_________________
Ein Dunkeleisen Freund, aber ein wahrer Bronzebart im Herzen.
http://diealdor.wikia.com/wiki/Benutzer:Donnerbart (da kann man gerne mal schmökern)
Haste mal ne Mark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sheridan



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.10.16

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Do Okt 06 2016, 21:29

Hallo auch Ballasch! Smile

Hab tatsächlich mit A2 grundsätzlich mal geliebäugelt als ich gesehen habe das mein eigentlicher Favorit F7 bereits besetzt ist. Und dann habe ich gesehen das auch das besetzt ist. Very Happy

Vom Schnitt her sind auch die Häuser wie z.B. A3 Interessant, weil der angebaute Erker gut als Zugang zu Schlafsälen ausgespielt werden könnte.

Was die Idee mit den Bunkern angeht, ich möchte gerne in einer der Metropolen der Allianz die Schule haben, einfach schon deshalb damit wirklich jeder unabhängig von seinem Charlevel auch hinkommen kann, ohne das es sich zu einem Act ausweitet.

G2 als aktuell noch unbesetztes Haus wäre ein Notnagel mit dem ich durchaus leben könnte auch wenn es nicht ganz ideal ist vom Schnitt her.



Und zu Ballasch, klar doch, wenn er das nötige Zeug dazu mitbringt, ist er auch gerne als Schüler willkommen. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 27

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Do Okt 06 2016, 21:47

also ich kann dir 4 Zwergenbunker nennen die ein level 1-10 Char Proplemlos erreichen sollte. Aber ich versteh natürlich warum in IF besser ist. (alle sind an der Grenze von Dun Morogh - Loch Modan, nur halt ein weiter Weg. auf dem Level, selbst mit Schnellem Bodenmount bzw fliegen merkt man die schrecke noch.)

Zu Ballasch, der Kann schonmal die Grundlagen, kannste Kerris bzw Altra fragen, die hat er ja mit der Flinte verhauen bei einem öffentlichem Traning. Nur vom Anderen kram sollte/ will er nix wissen.

Achja und ich hoffe andere sagen auch noch ihre Meinung zu dem Thema. Luz wird sich wohl frühstens Montag melden. Ich spreche ja nicht für den Rest mit, sondern nur für mich.

_________________
Ein Dunkeleisen Freund, aber ein wahrer Bronzebart im Herzen.
http://diealdor.wikia.com/wiki/Benutzer:Donnerbart (da kann man gerne mal schmökern)
Haste mal ne Mark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sheridan



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.10.16

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Do Okt 06 2016, 22:01

*grinst* Kerris mit der Flinte verprügelt, da hab ich ja was verpasst. Wink


Und sicher, ich warte erst mal ab, was die Anderen hier dazu sagen. Will euch schließlich nicht ungefragt und unerwünscht in Euer Projekt mit reingrätschen.

Aber ich kann mir IF grundsätzlich sehr gut für einen Neustart der Schule vorstellen, ist schließlich auch näher am Alterac. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stillwasser



Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 24.01.15
Alter : 29
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Fr Okt 07 2016, 07:49

Zwar hätte ich keine Charaktere die so etwas ad hoc interessieren würde, ganz im Gegenteil, ich sehe bei meinem Main schon den Gedankengang kommen, dass jetzt in dieser Stadt auch noch ordinäre Schläger ausgebildet werden. Aber auch davon lebt Rollenspiel.

Persönlich könnte ich mir für die Kampfkunstschule auch eher SW und IF vorstellen, als so manch andere Hauptstadt und IF kann immer ein bisschen mehr Leben gebrauchen.
Und was die Belegung der Gebäude angeht, einfach die Personen mal anschreiben, so einiges steht bestimmt inzwischen wieder leer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://spellbookblog.wordpress.com/
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 27

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Fr Okt 07 2016, 12:04

Also Schlägerausbildung find in nun doch etwas hart. Hier gehts nicht darum wie verklopp ich jemanden am besten. Es geht mehr um die hohe Kunst des Waffenkampfs. Bestes Beispiel Fechten. jedenfalls kams mir immer so vor. Sprich eher was für die wohlhabene Gesellschaft, wobei Sheridan halt auch Wege hat, damit es auch arme Chars lernen können.

_________________
Ein Dunkeleisen Freund, aber ein wahrer Bronzebart im Herzen.
http://diealdor.wikia.com/wiki/Benutzer:Donnerbart (da kann man gerne mal schmökern)
Haste mal ne Mark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mexa

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 10.08.15

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Fr Okt 07 2016, 13:25

Also, zwar bin ich ein Gnom, aber die Idee einer Kampfkunstschule in Eisenschmiede find ich toll!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stillwasser



Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 24.01.15
Alter : 29
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Fr Okt 07 2016, 13:38

Das ist gut zu wissen Ballasch. Mein Main weiß das aber nicht.  Razz

Daher steht dort ja auch:

@Stillwasser schrieb:
[...] ich sehe bei meinem Main schon den Gedankengang kommen, dass jetzt in dieser Stadt auch noch ordinäre Schläger ausgebildet werden [...]

Back to topic. Ich persönlich würde von einem Ort außerhalb der Hauptstädte eher abraten. Gerade wenn so ein Projekt auch von der Interaktion mit "Nicht"-Gildenmitgliedern und "Laufkundschaft" lebt, dann dürfte Kharanos schon zu weit entfernt sein.

Eine Institution die sich hauptsächlich mit dem körperlichen und physischen Bereich des Kampfes beschäftigt - geheime Hintergründe mal außen vor - sollte doch recht problemlos nach IF passen.

Gleichzeitig tun den beiden Gastwirtschaften in If ein paar Kunden mehr auch immer gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://spellbookblog.wordpress.com/
Sheridan



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.10.16

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Sa Okt 08 2016, 15:57

Na, das liest sich ja doch recht positiv. Was eine potentielle Zukunft in Eisenschmiede angeht. Smile


Und zur Kampfkunstschule selbst:
http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/900640415?page=1

Dieser Link führt zur ALTEN Gildenvorstellung im Realmforum. Die wird sobald ich einen Ort gefunden habe an dem ich die Schule neu ansiedeln werde auf die heutigen Standards hin verändert werden. Aber im Kern gleich bleiben.

Heißt, man versucht eben gerade nicht zu wirken wie "tumbe Schläger" sondern man versucht über die Schule ein zivil-(spies)bürgerliches, Leben zu simulieren um die dunklere Seite des Ganzen zu verbergen.

Heißt anders, um überhaupt in die Dunklere Seite der Gildenaktivitäten eingebunden zu werden muss man sich entsprechend ic anstellen um entweder das Vertrauen oder aber das Missfallen der Rabenholdt zu erregen. Wink

Im besten Fall bekommt IF höchstens gerüchteweise mit, das nicht alles koscher ist mit der Schule, im Schlimmsten Fall würde es aufgedeckt werden, und damit müsste die Schule konsequenterweise aufgelöst werden und die Schüler und Lehrer müssten in den "Untergrund" fliehen.

Und ja ich bin äußerst konsequent was sowas angeht. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   Sa Okt 08 2016, 20:34

Blitz und Donner Weib. Du liebäugelst also mit der Botschaft der Donnergreifen. Hm. Grundsätzlich hab ich kein Problem damit da wir wieder aktiv den Nistgipfel bespielen und das auch so beibehalten wollen. Mir tut der Rücken langsam weh vom vielen umhergeziehe und das dazugehörige Kistenschleppen. Von mir aus nimm dir das Haus und versuch dein Glück mit der Schule. Da wir nur zum Rat da sind bzw Ebvent oder mal so können wir uns für den kurzen Moment was anderes was grad frei ist suchen.
Was die Schule in IF angeht. OOC super Idee weil wie es schon geschrieben wurde bringt es Leben in das Haus. IC sind Zwerge ja immer etwas Eigen bzw stur und dann da versuchen als Mensch eine Schule zu gründen. Wenn du eine Zwergin ausspielen würdest würde das mehr Flair mit sich bringen aber das ist nur meine Meinung. Dir jedenfalls viel Erfolg dabei.

PS: Unten die Wand mit dem Fenster muss mal neu verspachtelt und gestrichen werden. Haben da immer mit den Sturmhämmern versucht durch die Wand zu brechen um die Attrappen zu treffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sheridan



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.10.16

BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   So Okt 09 2016, 12:06

Super Sache Brumling!

Das mit dem Verspachteln wird kein Problem sein, muss ohnehin so einige Umbauten vornehmen. Wink

Danke dafür!
Tja, und zum Thema Zwergin, erstens ist Sheridan ein Kerl, zweitens gibts den Char schon seit 2010 in der Art und Weise. Drum wird da so leicht kein Zwerg draus. Wink

Aber rein ooc habe ich kein Problem mit Zwergen, habe schließlich auch einen zwergischen Veteranen-Twink, der dann wohl auch hin und wieder in IF auftauchen wird künftig. Vielleicht gleicht das ja ein wenig aus das da so ein "Langer" daher kommt und sich in IF ansiedelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kampfkunstschule   

Nach oben Nach unten
 
Kampfkunstschule
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Eisenschmiede RP :: OoC-Bereich :: Wünsche und Anregungen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: