Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Aska

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 31

BeitragThema: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   So Aug 05 2012, 22:47

Da beim Treffen heute ja doch reges Interesse an dem Thema herrschte will ich hier mal ne Konzeptvorstellung machen.

Das Ganze ist an dem altem Gebirgsjägerkonzept des Kult der Verdammten angelehnt, was sich über Jahre hinweg bewährt hat und nur mangels aktiver Spieler im Sande verlief.



1. OOC-Grundkonzept:

Die Grundidee ist eine Spielerversion der überall in den zwergischen Gebieten vertretenen Gebirgsjäger zu erzeugen.

Komplett ausgestattet mit der Gebirgsjägerrüstung und diversen weiteren passenden Gegenständen (siehe Unterpunkt Ausrüstung) sollen die Gebirgsjäger durch die Spieler selbst repräsentiert werden.

Wichtig hierbei ist, dass das Regiment GILDENUNABHÄNIG ist, sprich jeder Zwerg egal aus welcher Gilde oder welchem Klan kann in der Lage sein die Gebirgsjägerkluft über zu ziehen und die Heimat zu verteidigen.


2. Aufgabenbereiche:

Die Einsatzmöglichkeiten für Gebirgsjäger sind vielfältig.

Zum einen sind da die Gebirgsjäger internen Eventmöglichkeiten von regelmäßigem Drill und Musterungen bis hin zu Feldübungen und Patroullien.

Zum anderen sind Gebirgsjäger als neutrales Element der Klans in der Lage bei klanspezifischen Aktionen aus zu helfen, als Hilfe für andere Völker als geschlossene Zwergenrepräsentation aufzutreten oder als einfache Marktwachen zu fungieren.


3.Struktur der Gebirgsjäger:

Die Gebirgsjäger haben ein festes Hauptquartier, vorzugsweise in Eisenschmiede, als Dreh-und Angelpunkt aller Operationen.

An der Spitze der Gebirgsjäger steht ein Kommandant, der den Überblick über alle Operationen und Kompanien der Gebirgsjäger hat. Er ist ebenfalls für die Verwaltung des Arsenals der Gebirgsjäger zuständig.

Unterstützt wird der Hauptmann durch mehrere Offiziere und Unteroffiziere aus den entsprechenden Kompanien. Jede Kompanie untersteht einem Offizier und dessem Vertreter.

Kompanien der Gebirgsjäger sind:

Infanterie:

Besteht aus sämtlichen Nahkampfeinheiten der Gebirgsjäger (Krieger/Paladine/Schamanen)

Schützen/Elementaristen

Besteht aus sämtlichen Fernkampfeinheiten der Gebirgsjäger (Jäger/Priester/Schamanen/Hexenmeister/Magier)

Sanitäter

Besteht aus sämtlichen Heilern der Gebirgsjägern (Paladine/Priester/Schamanen)

Späher

Besteht aus den getarnten Einheiten der Gebirgsjäger (Schurken/Jäger)


Sowie die Spezialkompanien:

Artillerie

Ausgerüstet mit Granaten, Mörsern und Kanonen (siehe dazu Ausrüstung) bildet diese Kompanie die Hauptfeuerkraft der Gebirgsjäger

Flugeinheiten

Stationiert auf dem Flugplatz ausgestattet mit Gyrokoptern und Fallschirmen sind sie die schnelle Eingreiftruppe der Gebirgsjägern


Kommandobaum:

-Kommandant

-----Kompanie-Offiziere

---------Kompanie-Unteroffiziere

-------------Gebirgsjäger


4.Ausrüstung

Gebirgsjäger kommen in grün, blau oder braun vor. Unglücklicherweise wurde die braune Uniform aus dem Spiel entfernt und durch die Einfügung der Umhänge sieht die blaue Uniform nicht 100% gleich aus.

Glücklicherweise ist die grüne Uniform, zumindest für männliche Zwerge, komplett optisch nachbaubar:


Handschuhe:


(herstellbar durch Lederer)

Stiefel



(herstellbar durch Lederer)

Hose (männlich):



muss gefarmt werden

Hose (weiblich):




Hose (Leder):



Gürtel:



nur Ingenieure, ansonsten weglassen oder optisch unauffälliger Gürtel

Waffe:



Quest

Schild:





Grün:


Brust:



(Quest: Der Stab des Erzmagiers in Nethersturm ist der Start) bzw



(farmbar von Rare-Mob in Maraudon)


Kopf:



farmbar

Umhang:



farmbar


Blau:

Brust:



farmbar

Kopf:



farmbar

Umhang:

Diverse optisch ähnliche.


Zusatzausrüstung











usw


Zuletzt von Aska am So Aug 05 2012, 23:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aska

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   So Aug 05 2012, 22:47

---Platzhalter---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aska

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   So Aug 05 2012, 22:47

---Platzhalter---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aska

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   So Aug 05 2012, 22:48

---Platzhalter---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aska

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   So Aug 05 2012, 22:48

---Platzhalter---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marfoal Dunkelbart

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 30.06.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Aug 06 2012, 00:22

Ich habe deinen Vorschlag mal in unsere Ideensammlungs-Liste aufgenommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Aug 06 2012, 08:16

Sehr schön, aber passen als Hose, Handschuhe und Stiefel nicht besser diese:
Hauchzarte Stiefel
Marodeursgamaschen
Handschuhe der Einsicht
?

Und hier gibts das ganze noch mit Bildern verschönert (wobei manche Dinge wie die Raptorbalghosen nicht mehr im Spiel sind)
http://www.ring-des-iluve.de/forum/viewtopic.php?p=9750

Jetzt muss ich ja auch noch n Hunter hochspielen -.- ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Aug 06 2012, 13:59

Schön gemacht, Aska.

Es ist wie ch gestern abend schon meinte halt das Grund Miltärkonzept. Aber es passt und ist ausreichend genung. Unter umständen vielleicht etwas die Befehlskette kürzen aber muss nicht sein.

zu den Handschuhen Stiefeln. Ich denke da muss es nicht wirklich genau die sein.Hauptsache sie sind Braun ^^ Wer schaut schon auf die Füße. Aber aska schäm die du hast die Schusswaffen vergessen.

Und danke Graccas das du nochmal den tollen Equipguide gelinkt hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aska

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Aug 06 2012, 14:24

Die Dreaneischen Dinger haben die selbe Optik wie einige der im Guide verlinkten Sachen und sind deutlich einfacher zu bekommen da herstellbar.

Marodeursgamaschen funktionieren NUR bei männlichen Zwergen, weil diese Boxershorts haben. Bei Weiblichen fehlen die Shorts und als Folge zeigste mehr nackte Haut als alles andere bei den Dingern -.-

Und Schusswaffen hab ich bewusst weggelassen, weil wir das bei uns immer nach pers. Vorliebe des Schützen gehalten hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glofur

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 27.06.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Aug 06 2012, 15:38

Oh man da bekomme ich ja auch Lust drauf !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Aug 06 2012, 18:37

Aber das Muster z.B: auf den Stiefeln ist bei den Draenaischen Dingern nicht so nah am Original wie eben bei den hauchzarten/eleganten Stiefeln Wink

Das mit den Shorts wusst ich nicht, hab noch nie überhaupt eine Zwergin gespielt Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Di Aug 07 2012, 15:29

Wobei es ja noch viel schlimmere Hosen an Frauen Modell gibt, daher finde ich das die Marodeurs Dinger doch noch recht akzetabel sind. Es gibt aber wie schon gesagt genug alternativen, auch durchaus schicke hosen. Solange Das gesamtbild stimmig wirkt, werd ich nicht wegen falscher Handschuhe oder so wen nicht als Gebirgsjäger akzeptieren.

Mein einziger OPTINALER Kritikpunkt: die Befehlskette, anpassen. Je nachdem wie viele Soldaten es nun gibt.

Zitat :

Und Schusswaffen hab ich bewusst weggelassen, weil wir das bei uns immer nach pers. Vorliebe des Schützen gehalten hatten.

Seh ich auch so. Bzw. Generell die Bewaffnung. Da greift dann der oben genannte Punkt wie bei den Stiefeln und Co.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krenn

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 24.10.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   So Dez 02 2012, 18:30

Ist zwar schon etwas älter das Thema aber hier ein Link zu der Gebirgsjägeruniform (Unter anderem auch Eisenschmiede-Rüstung, Wildhammerkrieger etc.)

http://wowroleplaygear.com/2010/12/06/ironforge-mountaineer/

Ich hoffe die Seite hilft das ganze umzusetzen.

Gruß
Krenn Kupferstein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cinaedh



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Mo Dez 03 2012, 22:06

Wenn ihr einen zweiten Sitz in Thelsamar braucht sagt Bescheid Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Do Dez 06 2012, 09:25

Gibts denn dafür überhaupt eine richtige Interessentenliste?

Wer ist denn mit einem Zwerg in diesem Gebirgsjägerregiemtn? Wer würde es leiten wollen? Gäbe es regelmässig RP?

Oder rennen nur einfach alle mit der Rüstung rum? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Do Dez 06 2012, 15:45

Zitat :
Gibts denn dafür überhaupt eine richtige Interessentenliste?

Nein, nicht das ich wüsste, anlass der Idee war ja: Die ganzen freien Gebirgsjäger, als Militär Eisenschmiede schlief, sowie normalen Wachen eien Dauerhaften und zuverlässigen Ansprechpatner zu bieten.

Zitat :
Wer ist denn mit einem Zwerg in diesem Gebirgsjägerregiemtn?

Im Prinzip jeder der nicht nach Militär Eisenschmiede will, bzw. damals der einen Gebirgsjäger / Wache hatte und arbeit wollte. Sprich jeder der Lust hatte Kann da rein.

Zitat :
Wer würde es leiten wollen?

Unter der Berücksichtigung der Tatsache das vorallem ein permaneter und zuverlässiger anführer her soll. Naja seinen wir mal erlich wie groß ist die Auswahl? Und dann sollte der Jemand auch ,optimalerweise, Erfahrung im Militär-RP haben. Das ganze hier war ja auch der Anstoß für:

http://ifrp.forumieren.com/t42-offiizelle-beforderung-eines-gebirgsjagers-plot (die Idee welche fortgeführt wird)

Was nicht heißen soll ich reiße mich darum es zu machen.

Zitat :
Gäbe es regelmässig RP?

Klar wenn die Leute es wollen. Wobei es da Absprachen mit dem Militär Eisenschmiede gäben müsste. Das ganze ist, ich wiederhole: für Leute die sich drauf einlassen das sie Order von wem erhalten.

Zitat :
Oder rennen nur einfach alle mit der Rüstung rum?

Derzeit nen klares Ja einfach nur wie gehabt jeder einzelt für sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cinaedh



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 18.10.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Do Dez 06 2012, 21:04

Also ich habe mittlerweile drei gebirgsjaeger die gehoeren aber fest zur,gilde. Gg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Fr Dez 07 2012, 10:55

Ging mir auch nicht darum eine Gebirgsjäger Gilde aufzumachen. Denke, so ein Projekt kann gut udn gerne gildenübergreifend laufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Fr Dez 07 2012, 18:16

Nochmal um alles auszuräumen:

Ich WÜRDE, sobald Ballasch ic den Rang eines Feldwebels inne hat. Eher ist es bescheuert, da es keinerlei Rangordnung wirklich gäbe wenn alle soldaten sind bzw. Gefreite. Dieses Projekt GILDENÜBERGREIFEND aufziehen wenn:



  • Es interessten gibt.

  • nicht jeder meint sich eben dem Unteroffizier sagen zu wollen was wie gemacht wird.

  • die Leute auch WOLLEN dass das ganze gemacht wird. Sprich sagt MIR was ihr euch wünscht.

  • Nicht jeder meint sich nen Hauptmann Rang oder so zu gäben um dann auf dicke Hose zu machen.

  • ich die Zeit/Lust dazu habe, also zu dem Zeitpunkt der weit in der Zukunft liegt.

  • man sich mit Militär Eisenschmiede passend einigen kann!

    ...



sicher fehlt da auch einiges. Aber jeder andere darf es auch gerne versuchen, solange er will. Und ich denke aussagen wie:

Zitat :
Also ich habe mittlerweile drei gebirgsjaeger die gehoeren aber fest zur,gilde.

lassen sich schwer in die Planungen miteinbeziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krenn

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 24.10.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Fr Dez 07 2012, 19:09

Ich hab nen Jäger bei dem auch geplant war dass er Gebirgsjäger wird. Er ist allerdings erst lv 5 (bin noch dabei accountgebundenes für den zu farmen)
Höchstwahrscheinlich wird er wie meine anderen Chars zur Gilde "Khaz Modan" gehen, es steht aber noch nicht 100 Prozentig fest.

Ich hab auch keine Probleme mich unterzuordnen und nur nen einfachen Soldaten zu spielen.

Also ich meld mich mit "Grîmmbarth" als Interessent
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Fr Dez 07 2012, 21:26

Dein Angebot in allen Ehren, ballasch, immer schön, wenn sich wer anbietet. Aber ehrlich gesagt, halte ich das mit dem "man braucht den und den Rang für so was" so hohl. Wir sidn hier doch nunmal nicht in der realen Welt, sondern in einer fiktiven. Ein gewisser Teil möchte etwas spielen, wieso tut mans dann nciht einfach stat sich über so was Gedanken zu machen? Smile

Wenn man unbedingt einen gewissen Rang braucht, dann zack, hat der, ders leiten will und verlässlich regelmässig seine "Arbeit" tut diesen Rang halt einfach. Is doch schnuppe. Und wenn man den Rang Hupfdohlen Chef der Gebirgsjäger erfinden muss um als Leiter akzeptiert zu werden. Bitte schön, dann ist der, der das alles organisieren möchte eben der Hupfdohlen Chef. Und wenn nciht und er organisiert es trotzdem, wunderbar! Hauptsache es gibt eine Person, die das leitet, organisiert und als Kontaktperson für die anderen parat steht. Welchen Namen, Rang, Hautfarbe oder Schuhgröße er dabei hat ist doch das belangloseste dabei und kann von jetzt auf gleich geändert werden.

Ich fänds ärgerlich, wenn irgendwelche Projekte, für die es Interessierte gibt nciht zustande kommen würden, nur weil man sich an irgendwelche "Reale Welt Regeln" hält.

Die anderen Punkte kann ich wiederumv erstehen, dass nicht alle leiten können, zu viele Köche, zu wenig Brei und so Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Fr Dez 07 2012, 22:14

Das Dingr die du meinst, heißen Logik und Kosequenz. *nickt*

Und für vernüftiges Militär sollte sie vorhanden sein. Militär ist keine Demokratie, da gibt es eine Rangordnung. An die sollte man sich versuchen zu halten. Ich würde von keinem Rekruten/Gefreiten irgendwelche Befehele annehmen, nur weil er meint der der Anführer zu sein, wenn ich den selben Rang habe.

Und die meisten Soldaten haben unabhängig davon ob nun Ober,unter, was weiß ich, den Rang eines Gefreiten. Man kann es auch übertreiben mit den Rängen.

Wie gesagt von mir aus kann ja gerne irgendwer anderes den Posten machen. Ballasch selbst wird es nicht da er nicht besser gestellt ist als der Rest. Und einen anderen Militärzwerg in Khaz Modan habe ich nicht, den ich einfach den passenden Rang andichten kann. zumal dinge sich zuerspielen viel mehr Spaß macht.

Ansich sollte meiner Meinung nach eh das Militär Eisenschmiede sich drum bemühnen. Immerhin sind die doch Wachen. Dann hätten andere Zeit andere Dinge zu planen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Fr Dez 07 2012, 23:14

Ballasch Donnerbart schrieb:
Das Dingr die du meinst, heißen Logik und Kosequenz. *nickt*


Zu viel Logik und Konsequenz machen das Spiel nur zu einem virtuellen Abklatsch der Realität und sorgt schon seit einiger Zeit auf dem Server dafür, dass viele ihre Events aufgeben oder keine mehr anbieten weil immer jemand mit irgendwlechen Regeln kommt, die es in Düsseldorf oder Buxtehude gibt und deshalb auch in WoW geben muss.

Ja, Rang schön und gut, Befehle von Kochgehilfen nimmt seltenw er an. Erspielen von Sachen auch schön und gut, ist aber eigentlich so gesehen auch nur die lange Version von "Ich geb mir jetzt einfach mal den Rang damit das RP zustande kommen kann". Und wenns an solchen Dingen scheitert, dass sich erst irgendwer Wochenlang durch irgendwelche Subjektiven Meinungen spielen muss, dann finde ich das eher kontraproduktiv. Wenn sich wer findet, der das organisieren würde und sich als Kontakt hinstellt, dann kann der wegen mir Rang haben den er meint haben zu müssen Smile

Das mit dem Militär Eisenschmiedes bzw. andere Spieler seh ich alelrdings auch so oder so ähnlich. Vielleicht findet sich ja wer Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Sa Dez 08 2012, 08:06

Zitat :
Zu viel Logik und Konsequenz machen das Spiel nur zu einem virtuellen Abklatsch der Realität und sorgt schon seit einiger Zeit auf dem Server dafür, dass viele ihre Events aufgeben oder keine mehr anbieten weil immer jemand mit irgendwlechen Regeln kommt, die es in Düsseldorf oder Buxtehude gibt und deshalb auch in WoW geben muss.

Das muss jeder für sich selbst klären, wie er es handhabt. Aber bei manchen bereichen braucht man mehr als für andere. zB. halt Militär. Ich sage ja nicht das man die ganzen unterränge mitnehmen muss, das wäre Haarspalterei. Und wer sich von den ganzen Regeln auflage von irgendwem anderes einschränken lässt. Also bei deinem Event muss, du das so und so machen... Naja wessen Event ist es den?

Man kann es nie jedem recht machen, wer schon bei den Regelfanitkern anspringt, der will sicher auch das jeder seine Wünsche bekommt. Irgendwann muss der Eventleiter halt zu sich kommen und sagen so mach ich das und nicht anderes.

Was ich sagen will, so erkennen die Leute halt am ehsten ob ihr "fell Dick genug" für so einen Job. Es gab und wird immer wen geben dem etwas an der machart von einigen nicht passt.

Und der andere Plot ist sogut wie angelaufen und hat kaum was mit sich durch subjektive Meinungen zu spielen am Hut. Die motivation is da eine ganz andere.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mivok



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 08.12.12

BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   Sa Dez 08 2012, 09:52

Wäre gerne mit Mivok dabei. Bin allerdings relativ neu im RP und hatte eine sehr lange WOW Pause. Wäre also auf hilfe von euch angewiesen. Klingt aber sehr Interessant und ich wäre gerne dabei !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Vorschlag]Gebirgsjägerregiment   

Nach oben Nach unten
 
[Vorschlag]Gebirgsjägerregiment
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: Eingangshalle :: Zwerge & Gnome :: Zwergen-RP-
Gehe zu: