Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Umzug der Donnergreifen(mal wieder)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Umzug der Donnergreifen(mal wieder)   Fr Aug 19 2016, 17:48

Der Donnergreifenklan wird wohl in den nächsten Tagen wieder in den Nistgipfel reisen und dort ihr RP weiterbetreiben. Nachdem wir nun in Donnermar angekommen sind und uns dort eingespielt haben tauchte auf einmal eine Gilde auf die sich vom heutigen Tag vor zwei Tagen gegründet hat und will uns mit aller MAcht aus Donnermar vertreiben weil wir nur ca 6-8 aktive Spieler sind und die knapp 40 Leute. Wenn ich das Richtig mitbekommen haben wollten die in der Gilde Travelers Bay mitmischen sind da aber wohl durch Meinungsverschiedenheiten dr rausgeflogen. Nun haben sie sich bischen umgeschaut und das Schattenhochland passt ihnen ganz gut und darum nutzen sie Donnermar sowie Kirthafen gleich mal mit als eine Stadt. Laut ihrer Aussage haben sie schon alles abgesucht und nur bespielte Orte vorgefunden daher haben sie die nicht in den engeren Kreis genommen. Aber da wir ja nur so ne kleine Gilde sind müssen wir halt mit leben.
Kann ich leider nicht da das Flair von Donenrmar als Zwergendorf in dem Moment zerstört wird wenn überall Menschen Elfen und Worgen rumrennen. SPOILER Als Aussage kommt noch das wohl das Schattenhochland von der Legion überrannt werden soll??? Nichts dazu gefunden außer die Aussage eines SchamanenNPCs mehr nicht. Da ja die Wildhamemr nun das Schattenhochland verlassen können sie ja das Land beanspruchen.

Ledier kann man nichts dagegen unternehmen da die imunität des Internets solch Leute schützt und amn im Spiel auch weiter keine Möglichkeit hat soch Dinge zu unterbinden egal wie assi das ganze ist. Da auch niemand auf irgentwas anrecht hat ist das ein weiterer Punkt der einem zum zuschauen zwingt.
Ich selber hab nach langen hin und her ehrlcih nicht mehr die Kraft mich weiter zu Streiten. Auch ist das so eine Situation wo ich mich frage sidn 12 Jahre Jahre WoW nicht langsam genug. Ich denke das in dem Fall dann einfach der Nistgipfel die letzet Bastion für einen Wildhammerspieler sein wird. Andere Überlegung ist von mir auch die Gilde so fallen zu lassen und was neues in Betracht zu ziehen wie zum Beispiel einen Bronzebart wo man mit allen ganz normal IF oder die Dörfer drum herum bevölkert da bisher die Zwergensiedlungen recht sperlich bespielt werden udn wenn nicht von dauer.
Die ganze Situation ist nicht schön udn ich warte erstmal ab wie sich das ganze entwickelt. Ich weiß meine guten Gildis stehen hinter der Entscheidung wobei wie das ganze abläuft mehr als ärgerlich ist.

PS:Die Überlegung wäre auch das wir Donnermar erst gar nicht aufgesucht haben sondern das ganze ignorieren und gleich wieder zurück ztum Nistgipfel.

MfG Brumi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Boltax



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 19.07.16

BeitragThema: Re: Umzug der Donnergreifen(mal wieder)   Sa Aug 20 2016, 01:01

Brumling ich habe heute noch einmal mit denen geredet. Die sind sich alle sowas von uneinig und müssen noch über alles diskutieren. Ich denke nicht dass sich diese Gilde halten wird und wohl wenn dann nur in Kirthafen spielen wird und nicht in Donnermar (Wenn doch dann nur wenn wir sie als Gäste/Handelspartner einladen).
Also gedulde dich etwas mit uns und das ganze wird sich auflösen, da bin ich mir sicher Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Umzug der Donnergreifen(mal wieder)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Seife wieder einschmelzen
» Kommt die D-Mark wieder...???
» Belmondo Herrenstiefel - wieder lieferbar!
» Wenn sie wieder lügen
» Lange ists her: es gibt wieder neue Sachen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: OoC-Bereich :: Plauderecke, Spaß und Spam-
Gehe zu: