Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)   So Jul 17 2016, 11:41

Der DONNERGREIFENKLAN ist eine Sippe des WILDHAMMERKLANS. Die Hauptstadt der Wildhammerzwerge ist der Nistgipfel im Hinterland. Unsere Heimat ist das Dorf Donnermar im Schattenhochland. Unser RP betrifft auch Handel. Da wir selber wenige Erze finden bzw. abbauen können sind wir auf "Hilfe" anderer angewiesen. Mit den erworbenen Erzen/Metallen fertigen wir Waffen die wir an den Mann/Frau bringen. Desweiteren braut der Klan Donnerbräu, was überwiegend zum eigenen Verzehr und zum Verkauf ist. Das wilde Leben eines Wildhammerzwerges wollen wir ausspielen mit Dorfleben und auch mal etwas die Muskeln spielen lassen.
Der Donnergreifenklan sind zum größten Teil eine RP Themengilde. Was das Spiel selber hervorbringt gehen wir gemeinsam oder auch einsam an. Je nachdem wie es einem selber beliebt. Zusammenhalt sollte aber jedem wichtig sein in unserer kleinen Gemeinschaft. Gegenseitiger Respekt ist die Basis jeder Gemeinschaft. Sollte es Probleme geben jeglicher Art redet man drüber.Es gibt bei uns nur wenige Ränge aber ein jeder kann sich frei für Berufe die er IC ausüben möchte entscheiden wie z.B. Wache, Bäcker oder Greifenmistwegräumer. Bei uns ist Technik nicht verboten, sprich Schusswaffen und solch Dinge. Hintergrund ist, wer den Nistgipfel schon mal besucht hat, weiß das dort Zwergenpanzer stehen, viel Sprengstoff gelagert ist und Gewehre neben den traditionellen Waffen der Zwerge lagern. Von daher wäre es Unsinn dies zu verbieten. Gnomentechnik ist aber zu meiden.


Zuletzt von Brumling am Do Aug 18 2016, 20:31 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)   So Jul 17 2016, 12:11

Diplomatie:

Verbündete in der Allianz

Bronzebärteklan - freundlich
Dunkeleisenzwerge - neutral (sind trotzdem mit Vorsicht zu genießen)
Gnome - freundlich (misstrauisch was ihre Technik angeht)
Menschen - freundlich
Worgen - freundlich
Nachtelfen - freundlich(man sollte aber einen Spruch über ihr Ohren parat haben)
Dranai - freundlich
Pandaren - neutral (mit vorsicht zu geniesen da man nicht auf Anhieb weiß ob es sich um Freund oder Feind handelt)


Horde

Orcs - verhasst
Trolle - verhasst
Untote - verhasst
Blutelfen - verhasst
Goblins - verhasst (zerstören die Natur)
Tauren - neutral (erst kämpfen wenn man von einem Tauren angegriffen wird)
Pandaren - neutral (mit vorsicht zu geniesen da man nicht auf Anhieb weiß ob es sich um Freund oder Feind handelt)


Zuletzt von Brumling am Sa Okt 07 2017, 23:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)   So Jul 17 2016, 13:01

Ränge innerhalb des Donnergreifenklans


-Than-
( Chef des Klans und hat das letzte Wort bei Entscheidungen. Hört sich aber alle Stimmen an bzw. berät sich mit seinen Meistern/Priester )

-Greifen-/Waffenmeister-
( Greifen-/Waffenmeister gibt es jeweils nur einen. Diesen Titel bekommt man nur wenn man lange Zeit dem Klan Ruhm und Ehre gebracht hat. Also nichts unmöglich)

-Greifenpriester-
( Es gibt nur EINEN Greifenpriester-/in im Klan. Dieser fungiert ebenfalls als Berater-/in wenn die Stimmen des Greifen-/Waffenmeisters nicht aufschlussreich sind, bzw. wenn es um spirituelle Dinge geht)

-Greifenreiter-
( vollausgebildete Klanmitglieder die in der Kunst des Fliegens und des Kampfes fest im Sattel sitzen können. Ernannt wird man erst nach Ablegen einer Prüfung. )

-Krallen-
( Krallen sind Klanmitglieder die zum Greifenreiter aufsteigen wollen. Sie erhalten Aufgaben und werden von allen anderen Klanmitgliedern beobachtet. )

-Klanmitglied-
( Mitglieder des Klans die aber nicht zur kämpfenden Truppe (Greifenreiter , Kralle) gehören, sondern alle anderen Aufgaben im Klan haben bzw ausüben.)

-OOC Chars-
( sagt eigentlich schon der Titel. Chars die rein OOC in der Gilde sind und nicht am RP teilnehmen. OOC Chars werden NUR aufgenommen wenn Chars im Klan vorhanden die am RP teilnehmen bzw die den Thanfreundesbonus haben)

-Verschollene-
( Mitglieder die im Nether verschwunden sind [mehr als ein Monat oder nie bis überhauptnicht im RP oder anderen Klanaktivitäten erscheinen] und keiner über ihren Verbleib bescheid weiß ).



Gilden RP Zeiten sind Dienstags und Sonntags ab 20Uhr. Außnahmen gibt es immer, wie zB zu Plots oder es spontan einfach passt. .


Zuletzt von Brumling am Mo Dez 18 2017, 08:42 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Chroniken der Donnergreifen   Do Aug 18 2016, 20:50

Chroniken des Donnergreifenklans

Der Klan findet seine Ursprünge im Schattenhochland im Dorf Donnermar. Da die Wildhammer bisher neutrall Gegenüber allen Fraktionnen war (außer Dunklen und jeder der Ärger wollte) lebten die Donnergreifen ein normales wildes Leben im Schattenhochland.

Cataclysm

Die Schamanen der Wildhammer sahen ein Unheil auf sich zurollen und informierten die Führer der Klans. Diese zogen aus allen Ländereien der Wildhammersippen ins Hinterland um die Hauptstadt "Nistgipfel" zusammen. Ein Großteil des Donnergreifenklans reiste ins Hinterland und bewachte und verteidigte dieses über längere Zeit. Nach Ausbruch des Weltenbebens durch Todesschwinge wurde aber das Schattenhochland mehr in Mitleidenschaft gezogen als das Hinterland. Dieses Ereignis führte dazu das sich die Wildhammer sich der Allianz anschlossen. Die Donnergreifen blieben weiterhin im Hinterland um den Nistgipfel gegen Trolle und Untote zu verteidigen.


Pandaria

Einige Donnergreifen reisten nach Pandaria um dort allerlei Abenteuer zu bestehen. Der Großteil blieb jedoch im Nistgipfel.


Draenor

Einige Donnergreifen reisten durch das Portal um an der Seite der Allianz gegen die Eiserne Horde zu kämpfen. Der Großteil blieb aber wieder am Nistgipfel. Als eine größere Gruppe der Donnergreifen sich aufmachten um einen Markt im Arathihochland zu besuchen um ihre Wahren anzubieten wurden diese von einem bis dato unbekannten Feind getötet. Da der Klan nun nurnoch wenige Mitglieder am Nistgipfel hatte wurden diese nach Eisenschmiede gesand um den Obersten Than Felstad in Eisenschmiede zu schützen. Die Donnergeifen bezogen somit in Eisenschmiede ihre Botschaft.
Nachdem die Allianz die Rückkehr der Legion bestätigte wurde beschlossen das der Donnergreifenklan in seiner vollen Stärke ins Schattenhochland zurück kehren sollte um ihr Heimatdorf Donnermar zu beschützen.


Legion

Nach der Ankunft im Dorf wurde jenes vom Schattenhammer angegriffen. Desweiteren erwartet man die Legion im Schattenhochland. Ein heftiger Angriff der Legion zerstörte den Großteil des Dorfes. Die Donnergreifen wurde zum Nistgipfel gerufen um die Wildhammerhauptstadt im Falle eines Angriffes dort zu unterstützen. Da die Legion den Nistgipfel bis heute in Ruhe gelassen hatte wurden einige Mitglieder auf die Insel der Legionsbasis geschickt um an der Seite der Allianz und Horde gegen sie zu kämpfen. Nach einigen Monaten dort an der Seite des Pandaren Lao Windpfotes kehrten diese zurück zum Nistgipfel. Kurz darauf wurde ihnen abermals der Auftrag erteilt in Eisenschmiede Stellung zu beziehen und als Botschafter für den Wildhammerklan zu fungieren.
--folgt--
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brumling

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 26.10.15

BeitragThema: Re: DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)   Sa Okt 07 2017, 23:53

Feste/Rituale

Wildhammerzwerge haben drei wichtige gesellschaftliche Ereignisse im Jahr:

1. An einem Tag finden alle Hochzeiten statt. Wildhammerzwerge heiraten in der Regel jene, die im selben Jahr wie sie selbst geboren sind. (WoW Events "Liebe liegt in der Luft")

2. An einem Tag ehrt man alle Neugeborenen Kinder des Jahres.

3. An einem Tag, wird allen Toten gedacht und getrauert.(WoW Event "Tag der Toten")

Bei allen Ereignissen fließt das Bier in Strömen. Das Essen wird in rauen Mengen aufgetischt.

Dann gibt es noch Rituale die abgehalten werden:

Ein Ritual ist dafür da unsere treuen Begleiter die gestorben sind zu ehren. Die Greifen. Dort wird meist auch wenn möglich ein neues Jungtier ausgesucht und übergeben so das Greifenjunges und Wildhammerzwerg sich aufeinander einstellen können.

Ein weiteres Ritual ist dafür da die Sturmhämmer der Greifenreiter neu zu segnen durch einen Wildhammerdruiden(Priester/oder Schamanen). Dies passiert einmal im Jahr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)   

Nach oben Nach unten
 
DER DONNERGREIFENKLAN (wer sind wir was sind wir)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie ehrlich sind die Deutschen?
» Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?
» Wo sind die besten Plätze
» Frauen sind schlecht-Männer auch:-)
» Rituale - Wie wichtig sind sie?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: Gildenforen :: Donnergreifenklan-
Gehe zu: