Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Event Idee] Der "Gefundene Waren"

Nach unten 
AutorNachricht
Baldulf Blutbringer

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 28
Ort : Hamburg

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Fr März 27 2015, 09:13

Moin, Moin.

Kurze Einleitung ooc:
Der "Gefundene Waren" war das ersten GHI-Basierenden RP-Events auf dem Realm DSH woraus auch die Feiertagsmärkte und Wochenmärkte in Sturmwind entstanden. (Damals alles von meinem Charakter Creak Schattenschlag organisiert, unter dem Banner der Tränen des Adlers)
Schon seit wir auf dem Server sind überlege ich auch hier den Laden wieder zu eröffnen, mittlerweile haben wir uns den Arsch lang genug platt gesessen dass ich sagen : "hey, lass uns den "Gefundene Waren" wieder auf machen, und die Tränen sind auch wieder mit dabei."

Der Laden ist ein Kuriositäten Geschäft bei dem man sich nie ganz sicher ist ob der Scheiß nicht geklaut ist. Da der Händler auch jegliche Waren ankauft ist das gut möglich. Von nützlich, über merkwürdig, bis schrott ist alles dabei.


Kurze Einleitung IC:
Der "Gefundene Waren" ein Schuppen der voll gestopft ist mit den wunderlichsten Dingen. Der klassiche Trollkopf im Glas, ein gesegneter Ziegelstein aus Strahtholme und Golduhren im Überfluss. Augenscheinlich scheint der Gefundene Waren ein Kuriositäten Geschäft zu sein, aber man ist sich nie ganz sicher woher der Kram kommt, der Postmeister lässt hier und da mal ein Gerücht fallen das sich der Geschäftsführer auf ferne Reisen begibt. Aber wenn man das Armband des eigenen Vaters, das er doch eigentlich im Krieg verloren hat, in der Warenauslage findet hat man ein mulmiges Gefühl von Diebstahl im Bauch. Aber zum Glück kann der Händler zu jedem Stück eine Plausible Geschichte erzählen, wirkt ungelogen und man verlässt den Laden immer mit einem lächeln. Natürlich kann man auch derlei Schrott oder wunderlichen Kram versetzen um eine schnelle Münze zu machen.


OOC:

Direkt mal ein paar Fragen von mir :
1. Habt ihr Verbesserungsvorschläge am Uralt Konzept?
2. Haben wir so etwas nötig?
3. Brauch man das?
4. Wenn ja, wo hin Zeitlich?
5. Zwei Wochen takt wie Anno 2010?
6. Was denkt ihr?

Direkt mal ein paar Antworten von mir :
1. Ich würde tatsächlich einige Neuerung einführen.
1.1. RANDOM HÄNDLER!! (Garnison Feature) - Entweder es Wechselt der Händler durch oder es gibt zwei Händler und der zweite Händler wechselt durch.
1.2. Wird GHI noch soviel benutzt wie früher? (Mein GHI Spotter hat mittlerweile den geist aufgegeben.). Vielleicht söllte man den Verkauf nicht mehr auf GHI-Items beschränken, sondern mehr grauen Crap anbieten oder vielleicht auch mal ein paar Epics.
2. ja.
3. ja.
4. Ich haben da mehrere Ideen.
4.1. Donnerstag (In der Nähe des Café um mehr leute zum selben Ort zu locken)
4.2. Samstag (In der Nähe des Café um mehr leute zum selben Ort zu locken) (Da haben die Tränen aber selten Zeit)
4.3. Mittwoch (In der Nähe der Philoe um mehr leute zum selben Ort zu locken)
4.X. Ihr seht worauf das Hinaus läuft, der Gefundene Waren ist kein Ort wo 20 leute rum stehen, es soll immer der Schein der Illegalem bewahrt werden.
4.Z. Da Montags aber meist die großen Events statt finden würde ich mich gerne vom Montag fern halten.
5. Zweiwochen Takt war mir immer ganz lieb, so konnte man an dem Abend wo kein gefundene Waren ist immer schön neue Items und Geschichten erfinden.
6. überlasse ich euch.

Habt ihr sonst noch Fragen und Anregungen?

Beste Grüße,
Baldulf


Zuletzt von Baldulf Blutbringer am Fr März 27 2015, 09:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baldulf Blutbringer

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 28
Ort : Hamburg

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Fr März 27 2015, 09:16

Grade noch den ersten Foren beitrag vom 12.11.2009 gefunden :

Creak schrieb:
Aushang am Auktionshaus der Allianz.

„Ihr sucht außergewöhnliche Objekte?
Etwas was ihr noch in keinem Geschäft gesehen habt?
Oder ihr wollt einfach ein altes Familienerbstück verkaufen?
Vielleicht sogar einen Haufen Ziegelsteine der euch doch nur im Weg herumliegt?

Kein Problem denn ab heute öffnet der „Gefundene Waren“ regelmäßig!
Ich biete euch Dinge die ihr nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt,
Dinge die euch zum staunen bringen, und euch nicht aus dem Kopf gehen werden.

Solltet ihr nicht das finden was ihr sucht, so gebt mir ein wenig Zeit,
und ihr könnt sicher sein das ihr beim nächsten Besuch mehr Erfolgt habt.

Der 'Gefundene Waren' befindet sich in der ehemaligen Taverne,
die zur Halsabschneidergasse führt.

Öffnungszeiten
Dienstag : 19:00 – 20:30
Freitag : 19:00 – 20:30

Creak Schattenschlag, Händler der Tränen der Adlers.

Am 13.11 um 19:00 findet eine kleine Einweihungsfeier statt.“


Ooc:
Es werden GHI-Items, IC-Items, OOC-Items angeboten.
Es soll in erster Linie das GHI-Addon auf dem Server fördern.
(Wichtiger info Link : http://forums.wow-europe.com/thread.htm ... 92&sid=3#0)
Allerdings werden auch die Rpler, die das Addon nicht nutzen, auf ihre Kosten kommen.

Ich werde mich zu Beginn den selben 2 Wochen Zyklus anpassen wie dem des Tüftler und dem des Gefallenden Adler.
Zudem nehme ich gerne weitere Händler auf, die Ic Interesse zeigen.

Für weiter Infos einfach einen Brief an Creak schicken oder ingame anflüstern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Fr März 27 2015, 13:23

Im Bereich des Illigalen hat ja ein gewisser müffelder Gerber sein Glück mit einem Schwarzmarkt versucht. Oder eher geworben alles mögliche zu besorgen. Ansich halt eine nette Idee, ABER aus Erfahrung behaupte ich mal, die Eisenschmieder zu doch einfach zu brav. Mit Glück gibt es einen kurzen Hype am Anfang, ehe es dann abflaut. (der Gerber bekam gerade mal 1 Brief von einer Gnomin.)

Ohne nun die Phiole zu überwachen, würde ich aber BEHAUPTEN, selbst da mangelt es nun schon ÖFTER an NEUER Kundschaft. Man sieht halt die Stammkunden. Woran das liegt , vermutlich an der Bequemlichkeit der Leute.

Dennoch wünsche ich viel Erfolg.

_________________
Ein Dunkeleisen Freund, aber ein wahrer Bronzebart im Herzen.
http://diealdor.wikia.com/wiki/Benutzer:Donnerbart (da kann man gerne mal schmökern)
Haste mal ne Mark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Fr März 27 2015, 14:40

Naja, neue Kundschaft ist halt immer so eine Sache, woher neue Kundschaft holen? Wir sind ja doch imemr irgendwie unter den gleichen Spielern Wink

Ich kann mir allerdings vorstellen, wenn man mit den Läden, die es schon gibt gemeinsame Zeiten findet, also dass des öfteren 2 oder 3 Läden in IF offen haben (Widder, Phiole, Café), dann wäre es für Leute auch interessanter von laden zu Laden zu tingeln. Da man ja nicht unbedingt jedes Mal bei Öffnung eines Ladens dort 2 Stunden verweilt.

Ich hab jetzt Osterferien und hoffe, dass ich es jetzt auch wiede röfter abends online schaffe um RP zu betreiben Smile

Ansonsten find ich Läden generell immer toll und illegale Lädchen auch und überhaupt! Mehr von allem in IF! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Fr März 27 2015, 15:33

Naja, neue Kundschaft ist halt immer so eine Sache, woher neue Kundschaft holen?

Aus SW? Darnassus? Die Phiole macht meines Wissens nach Genug Werbung im Forum. Es mangelt vielleicht an Ingame Werbung, ABER Werbung ist vorhanden. Die Leute kennen wissen das es den Laden gibt. Bleiben aber fern. (Auch wenn nicht jeder ins Forum schaut).

_________________
Ein Dunkeleisen Freund, aber ein wahrer Bronzebart im Herzen.
http://diealdor.wikia.com/wiki/Benutzer:Donnerbart (da kann man gerne mal schmökern)
Haste mal ne Mark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Sa März 28 2015, 07:47

Die Sache ist aber die, dass viele in ihren Orten bleiben, weil sie dort aus IC oder OOC Gründen mehr Sinn sehen oder zu tun haben. Daher machen mehr Läden meienr Meinung nach durchaus Sinn Wink

Und trotz der Werbung glaube ich,d ass man zur Zeit in IF halt die Gnome/Zwergen Spielerschaft anspricht, der Rest sieht irgendwelche Threads und liest vllt auch in einem Channel mal, dass nen Laden in IF auf hat, sieht aber keinen Anlass seine Zelte am momentanen Ort dafür abzubrechen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Sa März 28 2015, 14:18

@Graccas schrieb:
Die Sache ist aber die, dass viele in ihren Orten bleiben, weil sie dort aus IC oder OOC Gründen mehr Sinn sehen oder zu tun haben. Daher machen mehr Läden meienr Meinung nach durchaus Sinn Wink

Und trotz der Werbung glaube ich,d ass man zur Zeit in IF halt die Gnome/Zwergen Spielerschaft anspricht, der Rest sieht irgendwelche Threads und liest vllt auch in einem Channel mal, dass nen Laden in IF auf hat, sieht aber keinen Anlass seine Zelte am momentanen Ort dafür abzubrechen

Und in wie fern ist das nun was anderes als, dass was ich die ganze Zeit schon meine?

_________________
Ein Dunkeleisen Freund, aber ein wahrer Bronzebart im Herzen.
http://diealdor.wikia.com/wiki/Benutzer:Donnerbart (da kann man gerne mal schmökern)
Haste mal ne Mark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baldulf Blutbringer

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 28
Ort : Hamburg

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Do Apr 02 2015, 10:34

Wir sehen mal wie das läuft. Ich bin keiner der sich ärgert wenn nur ein Kunde da ist, und komme auch mit großem Ansturm klar.

Bisher werde ich wohl Creak als Händler wiederholen.
Und bisher ständen einige Händler bereit die Interesse haben
- Eryka (Allerlei)
- Khorovar (Ingenieurskunst, Bomben und co.)
- Thorina (Ingenieurskunst, Große Maschinen)
- Baldulf (Ingenieurskunst, kleinkram)
- Gorowan (Schmied, Rüstungen)
- Abendil (Schmied, Waffen)
- Ghrama (Schmied, Haushaltswaren und co.)
- Velkar (Schweine)
- Gnome (Besprechen das nochmal)


Ist schon sehr positives Feedback. Ich halt euch mal auf dem laufenden.
(Diese Auflistung ist nicht bindend)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baldulf Blutbringer

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 28
Ort : Hamburg

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   Do Apr 02 2015, 10:47

Doppelpost.

Ich werde wohl A14 in Beschlag nehmen. Wäre dann ein echter kleiner nischen Shop. Dort kann man sich auch zu zweit ausbreiten. (Vielleicht sogar zu dritt.)

Testphase fängt dann wohl am Mitte April an, wenn ich mich nochmal mit Derv-mann und Alice abgesprochen habe. Mit dem Widder hatte ich schon ein kurzes Gespräch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Event Idee] Der "Gefundene Waren"   

Nach oben Nach unten
 
[Event Idee] Der "Gefundene Waren"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Waren wir die Ersten auf den Mond?
» Haus auf dem Fels.
» Year of Hell - OP Event - Flavortext und Regeln sind online
» Ufowrack auf dem Mond
» Waren die Deutschen wirklich schuld am Beginn des 2. Weltkriegs?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: Eingangshalle :: Zwerge & Gnome :: RP-Events-
Gehe zu: