Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Was tun, wenn die Betten voll sind?

Nach unten 
AutorNachricht
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Was tun, wenn die Betten voll sind?   Sa März 01 2014, 11:54

Hmmm... weiss nicht, ob die Frage hier genau am besten passte oder doch lieber sonstwo, aber ich frag einfahc mal dumm, ein Zwerg darf das =D

Was ist denn, wenn mehr Gnome als Bette mitmachen wollen? Ist das Projekt wirklich auf die Anzahl der Betten begrenzt oder würde man, bei mehr Anfragen dann so etwas IC mässig mit "Wir haben aus den Betten Doppel... auch was Fünffach-Decker-Bette bis unter die Decke gebaut und können noch mehr Gnome aufnehmen." erklärbar?

*Sieht bereits ein zweites Gnomeregan in diesem haus entstehen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezzlin

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 29
Ort : Stuttgart

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: Was tun, wenn die Betten voll sind?   Sa März 01 2014, 12:22

Wir würden wohl einfach neue Betten ranschaffen, ob die alten zu noch mehr Stöcken ausgebaut werden oder einfach mehr Doppelbetten sehen wir dann (Niffin hat neulich ic eher zweiteres angedeutet Wink ). Aber noch ist ja reichlich Platz in zwei der Schlafräume. Und wer zu spät kommt schläft im Werkzeugschrank!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niffin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 03.07.12

BeitragThema: Re: Was tun, wenn die Betten voll sind?   Sa März 01 2014, 12:26

Es sind 24 Betten! Wenn die alle voll werden mach ich Luftsprünge und erober Eisenschmiede!

Nein, ernsthaft: Die Maße der Räume stehen nirgendwo, da kann man bestimmt jeweils ein weiteres Doppelbett reinstellen... und schon sind es 32. Reicht das immernoch nicht, sind Gnome bestimmt kreativ und mit Dreifachbetten wäre man schon bei 48.... und irgendwann wird es wirklich, wirklich sinnlos von sovielen aktiven RPlern auszugehen^^

Wenn es tatsächlich mehr als 24 geben sollte, wird man bestimmt ic viel Spiel darum haben, aber es wird eine Lösung gefunden werden, der gnomische Geist ist durch nichts aufzuhalten!

_________________
Wiki-Eintrag zu Niffin
Wiki-Eintrag zu den Wahrern des Gnomischen

Ein Gnom aus Gnomeregan, der gegen die Seinen handelte, war eine Unmöglichkeit, ein Zufall, eine unausdenkbare Anomalie. Im Gegensatz zu den Zwergen gab es in der Geschichte der Gnome keine Fälle von inneren Gewaltakten. Ihre Vergangenheit war frei von Kriegsherren und gewalttätigen Fraktionen. Gnome bekämpften einfach keine Gnome. In einer Welt voller Löwen, Tiger, Furbolgs und Großer Leute musste sein Volk sich aufeinander verlassen können. Das verstand sich von selbst. [Gelbin Mekkadrill: Kurzer Prozess]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was tun, wenn die Betten voll sind?   

Nach oben Nach unten
 
Was tun, wenn die Betten voll sind?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kampfhunde - aggressiv und böse?
» Wenn die Gondeln Trauer tragen
» Wie ehrlich sind die Deutschen?
» Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?
» Was wäre wenn Geißel,Braunstern,Tigerstern.. nicht gestorben wären?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: Gildenforen :: Wahrer des Gnomischen :: Organisatorisches-
Gehe zu: