Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 [Idee] "Eisenschmiedetag"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luzula



Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 26.07.12

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse:
Alter:

BeitragThema: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Di Dez 17 2013, 14:48

Grüße liebes Eisenschmiedeforum,

da nicht jeder ins Realmforum sieht, poste ich meinen Eintrag zur "Wiederbelebung von Eisenschmiede" auch einmal hier, damit vorsichtshalber mehr Spieler davon mitbekommen und ihren Senf an zwei Stellen verteilen können:


<packt den Thread am Schlawittchen und rüttelt ihn einmal kräftig wach>

So, genug der Albernheit, im Grunde ist dieser Thread zwar schon recht alt, eingestaubt und mehr oder weniger in Vergessenheit geraten, aber ich wollte ihn einmal aufgreifen, weil mir womöglich eine kleine Idee gekommen ist und sie gerne zur Debatte stelle - mein Hirnschmalz fabriziert nämlich gerne Unfug.

Nun zum eigentlich:
Es gibt inzwischen wieder eine Hülle und Fülle an Zwergen- und auch Gnomenspielern. Die Zwergenmeta ist immer gefüllt, besonders abends. In Eisenschmiede selbst bleibt es dennoch knifflig auf spontanes Rollenspiel zu treffen.
Die Versuche einen Treffpunkt ins Leben zu rufen, laufen eher schlecht bis mittelmäßig durch geringe Beteiligung aus verschiedensten oder unbekannten Gründen - obwohl die Bemühungen wirklich gut waren!
Regelmäßiges Zwergenrollenspiel gibt es bislang einmal im Monat durch den Rat von Eisenschmiede, dessen Beteiligung dafür aber umso größer ist. (Oder auch durch z.B. die mystischen Abende).
Beide Beispiele sprechen aber auch nicht unbedingt jeden Zwerg an - müssen sie auch gar nicht. Da liegt nun aber der Hase begraben.

Die kleine Idee
Man kann schlecht Leute zwingen in Eisenschmiede Rollenspiel zu machen. Viele gehen (wahrscheinlich, ich mutmaße nun nur aus meiner Sicht) nicht hin, weil sie kaum Hoffnung haben einen Mitspieler dort anzutreffen.
Eigentlich ein kleiner, tückischer Teufelskreis.
Man könnte im Channel danach fragen... oder man könnte sich auch ein ähnliches Beispiel an den Gnomen und Goblins nehmen.

Wie wäre also der Gedanke einen Tag im Monat (abseits vom Rat und Co) als "Bevölkerungstag" für Eisenschmiede auszuwählen?

Es ist wahrscheinlich besser erstmal klein anzufangen, als direkt zu sagen jede Woche...

Was meint dieser Gedanke damit?
An diesem Tag fände kein gezieltes Treffen statt, keine ic-Einladungen oder ähnliches, sondern eine Art ooc-"Abkommen", dass man an diesem Tag/Abend in Eisenschmiede mit dem Charakter anzutreffen ist und dort sein Unwesen treibt.
Damit könnte man eventuell an diesem Tag das Problem "aushebeln", dass die Sorge bestünde niemanden in der Stadt zu finden, wenn man sich dort aufhält - sofern die Spielergemeinschaft den grundsätzlichen Gedanken dahinter positiv annimmt.

Natürlich ist es irgendwie ooc-Absprache zum "zufälligen" Treffen, aber ich sähe darin in erster Linie nichts schlimmes, wenn sich daraus dann fernab dieses "Eisenschmiedeabends" weitere Rollenspielbegebenheiten oder -bekanntschaften IC entwickeln und darüber hinaus existieren.

Ist klar, was ich versuche zu erklären? Smile
Ich würde mich über eine rege Diskussion freuen, wahlweise auch Nachfragen, wenn mein Gebrabbel sinnlos oder unverständlich war.


Die Diskussion ist eröffnet!


Zuletzt von Luzula am Di Dez 17 2013, 15:03 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzula



Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 26.07.12

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Di Dez 17 2013, 14:50

Bisherigen Antworten aus dem Realmforum waren:

Alvrim schrieb:
Keine schlechte Idee :)Aber ich hoffe doch schwer es zieht nicht noch mehr von diversen dubiosen menschlichen Einheiten an. (Den Dämmersturm natürlich ausgenommen <grinst>, der sowieso dauernd in Eisenschmiede zu finden ist). Nur denke ich, dass vielleicht ein Tag in der Woche/alle zwei Wochen eher klappt, denn mit Sicherheit können viele an einem bestimmten Termin nicht (Das RL lässt grüßen) und hätten so die Wahl. Wer will kann natürlich auch zu beiden Tagen kommen.

Feuerkabel schrieb:
Montags ist eigentlich immer regelmäßig RP, weil außerhalb des Rates die Exploratorenloge geöffnet hat. Aber es wäre natürlich schön, wenn öfter was stattfinden würde.

Bei den "zufälligen" Treffen müsste man einfach sehen, was man dann macht. Im Prinzip wäre eine Tavernenrunde immer die einfachste Idee, wobei sowas vielleicht dauerhaft langweilig wird. Allerdings hätte ein Laden- oder auch Tavernenbetreiber immer den größten Aufwand bei nicht absehbarem Nutzen.

Luzula schrieb:
@ Alvrim: Wenn beispielsweise zwei Tage zur Auswahl sinnvoller erscheinen, ist das natürlich ein berechtigter Einwand. Das Argument zündet bei mir zumindestens ^^

Ein Tag, zwei Tage... müsste man schauen. <nicker> Alle zwei Wochen oder so wäre natürlich schon nett. ^^

@ Feuerkabel: Stimmt! <klatscht sich die Hand vor die Stirn> An Graccas und die Exploratorenloge habe ich natürlich nun nicht gedacht.
Aber womöglich ließe sich beides ja auch kombinieren. Es gibt ja auch leider nicht allzuviele Zwerge, die sich für einen Aufenthalt in der Bibliothek begeistern können - auch wenn ihnen dabei viel entgeht Wink

Die Frage wäre, ob etwas gezieltes an einem "Eisenschmiedetag" stattfinden muss zur "Unterhaltung", oder ob es sich selbst ergibt, wenn sich mehrere Charaktere eigenständig in Eisenschmiede tummeln.
Wenn auf diesen Treffpunkt-Tag dann noch die Exploratorenloge fällt oder damit kombiniert wird, sowie z.B. manchen geöffneten Läden, würde aber auch ein gewisses Angebot sein, was schonmal locken könnte.
Den Ladenmittwoch gab es ja mal als solches Modell und ging auch ein Weilchen gut, bis es verebbte.
Dauerhafte Tavernenrunden, da gebe ich dir nämlich vollkommen recht, wären in der Tat ziemlich langweilig, aber selbstredend auch eine Möglichkeit für die Spieler ihren "Eisenschmiedetag" zu verbringen, wenn es sich so ergibt.

Ist ein wenig knifflig, meint ihr, ob so ein Tag auch ohne gezieltes, gestelltes Programm funktionieren würde oder dass sich die Spieler eher planlos anschweigen und einsam durch die Stadt irren? <grübel>

Effie schrieb:
Gibt's eignetlich momentan eine aktive Taverne in Eisenschmiede? Bin da nicht so uptodate wie es scheint... irgendwie hatte ich bei allen solchen Ortsprojekten das Gefühl dass der Tavernenwirt die wichtigste Person ist... auch wenn jeder sagt "Bäh... dauernd Tavernen-RP" *g*

Feuerkabel schrieb:
Ich weiß, dass vor Ewigkeiten die Greifentaverne mit Jothma und später Daxxa ganz gut lief. Ist nur ne undankbare Aufgabe, da man meist mit Servier-RP so beschäftigt ist, dass man gar nicht richtig an den Diskussionen teilnehmen kann.

Luzula schrieb:
Soweit ich weiß, gibt es gegenwärtig keine aktive Taverne in Eisenschmiede.
Graccas bespielt eher spontan den "Verdroschenen Ork" in der Forscherhalle, wenn er dafür Zeit hat und kündigt dies in der Zwergenmeta an.
Ich glaube, irgendwer wollte das mal eine aktive Taverne in Eisenschmiede aufziehen. Nur wer, wie und wo...? Das ist mir unbekannt, kann aber mal nachhorchen, ob das noch weiterhin geplant ist.

Momentan wird es IC meist immer so gelöst, dass der NPC-Wirt, wie z.B. Bruuks, einfach von den Spielern geemotet wird zum Servieren. Wink

Piotin schrieb:
Bin erst kürzlich nach Eisenschmiede zurückgekehrt und fands schade, dass so wenig Aktivität ist, selbst in Tavernen. Da Piotin hier aber nicht gerade der sesshafte Typ ist, kann ich auch leider nicht garantieren, zu gewissen Zeiten da zu sein.

Effie schrieb:
Ja, für Tavernen muss man wohl geboren sein... und man findet leider selten welche die das schaffen über längere Zeit durchzuhalten.

Und die Lösung den Wirt zu Emoten ist praktikabel wenn schon Leute vor Ort sind. Aber löst nicht das Problem um Leute es leichter zu machen nach Eisenschmiede zu gehen. Tavernen sind halt das einfachste Drehkreuz weil Jeder einen Grund findet da mal vorbeizuschauen... Durst und Hunger hat man ja immer mal. :-)

Aber prinzipiell finde ich die Idee eines festen RP-Tages an dem man dann sicher jemanden antrifft und der kein zu spezielles Setting hat nicht schlecht um einfach das reinschnuppern ins Zwergen-RP leichter zu machen. Vielleicht kann man es ja auch geschickt mit dem Verknüpfen was eh schon läuft. *nickt*

Luzula schrieb:
Das wär wohl ein Gedanke, den man aufgreifen sollte. Feuerkabel hat ja auch schon auf Graccas hingewiesen, der bereits einmal die Woche jeden Montag eine feste Bespielung der Bibliothek anbieten (oder Expeditionen der Forscherliga).
Wenn er aus dem Urlaub zurück ist, werde ich mich einfach mal mit ihm kurz schließen.

In der Zwischenzeit könnte man hier oder auch im IF-Forum sammeln, wer noch einen Laden, Taverne etc. oder ähnliches schon bespielt und bei so einem Tag anbieten wollen würde.

Dann wissen wir erstmal, was wir haben. Wink
Klingt das soweit vernünftig?


Zuletzt von Luzula am Mi Dez 18 2013, 15:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzula



Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 26.07.12

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Di Dez 17 2013, 15:04

[Platzhalter]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzula



Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 26.07.12

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Mi Dez 18 2013, 15:13

Einmal eine Frage nach dem Stand der Dinge.
Welches Angebot herrscht momentan regelmäßig in Eisenschmiede?
Welche Handwerker/Händler/Gastwirte führen ein Geschäft und würden bei einem Rp-Tag es als Angebot (wenn sie denn Zeit haben) zur Verfügung stellen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brabrax

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 28.04.13

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Sa Dez 21 2013, 13:23

Is' gar keine üble Idee.

Ich könnte den "Verkaufstag" von BEI dort hinlegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   So Dez 22 2013, 23:45

So einen Tag im Monat finde ich auch super als Anlaufstelle. Vielleicht jeden Monat ein anderer Wochentag, aber das gleiche Datum oder so was.

Regelmässiges Event:
Montags - Exploratorenloge: Entweder In der Bibliothek oder auf Expedition. Forscher, Abenteurer, Wissenssucher und Archäologen bevorzugt, Köche, Handwerker, Beschützer und Tunichtgute werden auch mitgenommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Di Dez 24 2013, 14:58

Ich finde es gut, wenn man recht offen lässt im Großen und ganzen, was an dem Tag in Eisenschmiede stattfindet, aber auf der anderen Seite fände ich jedes Mal einen Programmpunkt zu späterer Zeit interessant.

Man könnte z.B. abends eine IC Versteigerung von einigen wenigen Gegenständen machen. Effie und Ballasch habe sich am AH rumhergeblinzelt um dort aufs Podest zu kommen, da fiel mir das ein. Oder eben ein Handwerkertreffen, eine Messe etc.

Nach dem Motto (reines Beispiel):

Hallo RP Gemeinde,
am 13.1. stellen wir euch den ersten Eisenschmiede Tag vor. Einen Tag im Monat, an dem Eisenschmiede voller RPler sein soll.
Den Rahmen macht ihr, an jeder Ecke sollt ihr euch aufhalten, handeln, handwerkern, schwatzen, leben.

Am Abend um 21.00 allerdings bieten wir trotzdem einen festen Programmpunkt an, um die RPler ein wenig zu sammeln. Dieses Mal werden wir eine kleine Ingenieursmesse veranstalten.


Oder so ähnlich, dann hätte man einen Tag wo IF bespielt wird aber trotzdem auch einen Anhaltspunkt, warum man sich IC überhaupt dort aufhalten sollte, wenn man nich in IF wohnt oder arbeitet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzula



Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 26.07.12

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   Do Dez 26 2013, 18:45

Das wären gute Möglichkeiten, Graccas!
Ich habe sie auch mal ins Realmforum (grob) reingeschrieben, aber du erklärst das besser nochmal selbst dort. x) Ansonsten wäre es noch wichtig mal in der Zwergenmeta nachzuhorchen, ob dort so eine Idee gut ankäme und der Bedarf an so einem "Angebot" überhaupt besteht.
Bisher ist die Resonanz ja relativ vorzeigbar... aber zur Not machen wir einen Stammtisch, wenn sonst keiner will! ;D
Spaß beiseite, aber ernsthaft: In der Meta nachzufragen, erscheint mir nun eigentlich ziemlich sinnig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Graccas



Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.07.12

BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   So Dez 29 2013, 11:38

Vielleicht könnte man das mit dem neuen jahr sogar gleich machen und quasi im Januar schon mit dem ersten Tag starten?

Man könnte ein Datum festsetzen und dann jeden Monat mit den Wochentagen rotieren oder so Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Idee] "Eisenschmiedetag"   

Nach oben Nach unten
 
[Idee] "Eisenschmiedetag"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Haus auf dem Fels.
» RECHTER TERROR aus dem Untergrund - Das Reich Greift an
» K-POP RPG Idee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Eisenschmiede RP :: OoC-Bereich :: Wünsche und Anregungen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: