Eisenschmiede RP


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Reservistenangebot/system

Nach unten 
AutorNachricht
Baldagar

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 05.10.12

Charakter der Figur
Rasse:
Klasse:
Alter:

BeitragThema: Reservistenangebot/system   So Apr 07 2013, 05:39


Reservistenangebot des Militär Eisenschmiedes


Willkommen ihre Zwerge die ihr treu und Loyal zu Khaz Modan, Eisenschmiede Magni und dem Rat der drei Hämmer steht.

"An alle Wehrtauglichen Bürger Eisenschmiedes, ob Handwerker, Bauer oder altgedienter Veteran, Eisenschmiede braucht euch mehr als je zuvor
und seine Armee bietet euch die möglichkeit ohne festen Soldatischen Status in jene einzutreten als Reservist.
Als Reservist verpflichtet ihr euch in einem rahmen, in dem ihr euch selbst zum dienst meldet und euch an einen Einsatz sowie einer bestimmten Zeit binden könnt, um eurer auf zeit gewählten Pflicht nachzukommen.
Somit bietet die Armee euch gute vergünstigungen an:

-Verpflegung, die Armee sogt und kommt für Nahrungsmittel auf.
-Ausrüstung, die Armee stellt bis zu einem bestimmten maße Ausrüstung, nachweislich altgediente Veteranen haben die möglichkeit ihre alte Armeerüstung zu nutzen
-Sold, die Armee zahlt euch je nach Einsatzgebiet einen Sold mit zuschlägen und vergünstigungen zur einmaligen anwendung.

Ihr habt dies nun bis hierher gelesen ?
Und entscheidet ob ihr euch verpflichten wollt als Reservist im dienste Eisenschmiedes ?
Ihr habt weitere offen gebliebene Fragen ?

Dann wendet euch an einen der Rekrutierungsoffizier der Armee, in den Hallen der Waffen oder dem Wachbüro im inneren Ring, der Großen Schmiede.

Für Khaz Modan.

Unterzeichnet von
Hauptmann Baldagar Beringgard
Kommandant der 85. Brigade zu Eisenschmiede"





Hiermit stellen wir das Gildenübergreifende angebot vor, als Reservist in der Armee von Eisenschmiede zu dienen, vornehmlich in der 85. Brigade.
Zwerge und Gnome die bereits in einer Gemeinschaft sesshaft sind und dennoch einen Militärischen Part bespielen wollen, von zeit zu zeit, haben die möglichkeit sich bei uns als Reservist zu melden.

Als Reservist besteht die möglichkeit im Wachgeschehen sowie Feldaufgaben als Soldat zu agieren, Festnahmen, Ermittlungen sowie Feldspezifische Aufträge können hierbei wahrgenommen werden.

Rangtechnisch steht der Reservist je nach Erfahrungsgrad neben einem Rekruten, Soldaten, bis maximal Unteroffizier.

Ermittelt wird dies nach besten wissen und gewissen von beiden Seiten in welche Rangebene ein Reservist dienen kann.
Veteranen respektiverweise höher als wie der alltägliche Handwerker oder Kieselkurzbart.

Ein Reservist, welcher sich bereits zum Reservistendienst gemeldet hatt, kann eigenständig jederzeit den dienst aufnehmen und wieder beenden,
ebenso kann er Anfragen vom jeweiligen Befehlshabenden Offizier erhalten für Einsätze oder ergänzungen für den Wachdienst, wo er selbst entscheiden kann ob er diese annimmt oder nicht.

Bei Feldeinsätzen wird der Reservist im vorfeld auf die gesammtdauer des ganzen Einsatzes verpflichtet, welchen er dann leisten muss, die möglichkeit besteht aber im vorfeld eine bestimmte dauer festzulegen in welcher er sich in dem Einsatz mit einbinden möchte.


Hatt sich ein Reservist zum jeweiligen dienst Verpflichtet,
untersteht er der herkömmlichen Ranghirarchie der Einheit und wird diese wie jeder Soldat zu beachten haben,
dabei ist er gleichfalls schuldfähig und kann für Dienstvergehen belangt werden oder für seine Arbeit ausgezeichnet.

Ic eine möglichkeit bei Militärischen Einsätzen mitzuwirken und sich ebenso den Sparstein ewas aufzubessern.


Das sollte mitgebracht werden:
Das wissen wie es grob im Militär zugehen kann.
Sinn für ein möglichst Einheitliches Bild (In form der Uniform, der Eisenschmiede Wappenrock ist dabei ebenso Pflichtteil)
Ab und an ein dickes Fell.
Bewusstheit darrüber sich ic unterorden zu können sowie Befehle auszuführen.
Ic/ooc trennbarkeit
Spaß am Militärspiel


Anregungen und Kritik ist erwünscht und kann gern darunter gesetzt werden, sowie Ic Postalische Verpflichtung zum Reservistendienst, welche dann ic noch ausgespielt wird.



Gruß
Baldagar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam Siedefaust
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 28

Charakter der Figur
Rasse: Dunkeleisen
Klasse: Pyromant
Alter: ~160

BeitragThema: Re: Reservistenangebot/system   So Apr 07 2013, 09:02

Nur kleingkeiten:

A) Ich wüürde es besser finden wenn es nur 1 - bis maximal 2 Verantwortliche gäbe. Um das bekannte Probelm zu zum gehen: "Wenn Mama sagt ich darf nicht, frag ich Papa. Wenn auch Papa nein sagt frag ich Oma und Opa." Soll heißen wenn nun Offizier A sagt, du tauchst morgen keines Wegs zum Dienst auf, hast schon soviel gemacht. Während B verlangt dass ich da sein muss. Wer hat recht? Ohne dass ich nun zum Vorgesetzten renne. Kurz Weniger ist mehr.

Zitat :
...untersteht er der herkömmlichen Ranghirarchie der Einheit und wird diese wie jeder Soldat zu beachten haben, ...
heißt das Brotbart, der Rekrut einfach "aufgesagt" und jeder Gefreite der mal Chef sein will darf ihn kommandieren ODER wird Brotbart, und einge ander, jemandem direkt unterstellt ? Sprich sie gehören zum Trupp sind aber ein seperater eigenständiger Teil?

B) Ist eher ein Geschmacksding. Reservist. kommt für mich von Reserve, also eine Art Notvorrat. Ja hab auch auf die schnelle mal gegooglet, was Balda vor hat ist nicht falsch. Aber für mich sollte man die Reserven nur dann benutzen wenn man sie braucht. Guter Vergleich den Jederkennt das Dosenessen. Es ist langehaltbar und schnell /einfach zubereitet, kann daher im Notfall helfen wenn man mal nicht einkaufen kann. (nicht einkaufen im Sinne, seit tagen Kühlschrank leer und eingeschneit, nicht ich habe nun die Tomanten für die Sauce vergessen)

Ich kann aber nachvollziehen, dass es schwer ist eine andere kurzen, prägnaten Begriff zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Reservistenangebot/system
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenschmiede RP :: Gildenforen :: Militär Eisenschmiede-
Gehe zu: